Appelbach-Radweg

Der Radweg begleitet »die Appel« wie das Gewässer auch genannt wird, auf der gesamten Strecke im stetig breiter werdenden Tal. Er verläuft mit Ausnahme von 5 km zwischen Tiefenthal und Neu-Bamberg auf eigenen Wegen und verbindet die Donnersbergregion mit dem Nahetal.

Information

Streckencharakter

zurück

Wegführung

Anforderung: In Fließrichtung des Appelbaches, also von Süden nach Norden, ohne Anstiege und daher für alle geeignet. Umgekehrt durchgängig mit Anstieg: bis Würzweiler kaum merklich, danach deutlich, aber noch ohne starke Steigungen.

Streckencharakter: 

Wegeführung:

  • 18,5 km Forst- und Wirtschaftswege
  • 5,5 km Radwege
  • 11,5 km innerorts Straßen ohne Radwege
  • 5 km Führung auf Straßen außerorts in zwei Abschnitten auf der L 400 ohne Radweg zwischen Niederhausen und Tiefenthal sowie auf der K 88 zwischen Hof Iben und Neu-Bamberg.

Belagsqualitäten:

  • 35,5 km Asphalt
  • 5,5 km wassergebundene Beläge

Die Route im Radwegenetz: Der Appelbach-Radweg stellt die Verbindung her von der Nahe in die Rheinhessische Schweiz mit Querungsmöglichkeiten ins Alsenztal.

Quelle und weitere Infos: www.radwanderland.de

Information

Höhenprofil

zurück
Höhenprofil

Information

Anreise

zurück

Information

Hilfe & Kontakt

zurück

Anregungen, Auffälligkeiten oder Mängel? Kontaktieren Sie uns per Mail: radwege@lbm.rlp.de www.radwanderland.de (verantwortlich für Infrastruktur und Wegebeschreibung)

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!