Appelbach-Radweg

Auf rund 30 Kilometern entlang des Flüsschens Appel führt uns der Radweg durch unberührte Natur, vorbei an alten Mühlen, Burgruinen, sehenswerten Kirchen, Weinbergen, durch Wald, Wiesen und Felder.

Der Radweg begleitet "die Appel" auf der gesamten Strecke im stetig breiter werdenden Tal. Er verläuft mit Ausnahme von 6 km zwischen Tiefenthal und Neu-Bamberg auf eigenen Wegen und verbindet die Donnersbergregion mit dem Nahetal. Entspringend am Westrand des Donnersberges zwischen Falkenstein und Marienthal fließt der Appelbach 40 km durch die Pfalz und Rheinhessen bevor er bei Planig in die Nahe mündet.

Information

Streckencharakter

zurück

Schwierigkeitsgrad

1 von 5

Wegführung

Los geht's entweder in Marienthal an der Blockhütte oder in Ruppertsecken. Durch den Wald führt der Radweg nach Würzweiler. Nach einem kurzen Abschnitt auf der Landstraße verläuft der Radweg zwischen Feldern und dem Appelbach bis nach Gerbach. Über St. Alban, Gaugrehweiler und Oberhausen gelangt der Radler nach Münsterappel und von dort über Niederhausen und Tiefenthal nach Neu-Bamberg, dem Tor zur Rheinhessischen Schweiz. Von dort aus lohnt sich ein Abstecher zum Hof Iben. Die nächste Station ist Wöllstein - von da aus können wir nach Bad Kreuznach oder Gensingen weiterfahren und haben dort Anschluss an den Nahe-Radweg. Von Ruppertsecken bzw. Marienthal bis Wöllstein ist der Radweg gemäß der aktuellen Richtlinie einheitlich beschildert.

Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke gibt es u. a. in Marienthal, Ruppertsecken, Würzweiler, Gerbach, St. Alban, Gaugrehweiler und Niederhausen.

Information

Höhenprofil

zurück
Höhenprofil

Information

Anreise

zurück

Information

Hilfe & Kontakt

zurück

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!