Was tut sich im Rheinhessen-Tourismus? Bilanz und Ausblick des Aufsichtsratsvorsitzenden und des Geschäftsführers

Eine Studie des Marktforschungsunternehmens dwif Consulting bescheinigt dem Tourismus eine große Bedeutung als Wirtschaftsfaktor in der Region. Der Bruttoumsatz durch Tages- und Übernachtungsgäste beträgt ca. 1 Mrd. € im Jahr. Im Tourismus wird ein Steueraufkommen von 88 Mio € im Jahr generiert.ca. Die Entwicklung der Gästezahlen in Rheinhessen weist seit Jahren konstant nach oben. Im Jahr 2015 legten die Gästezahlen um 4,7% zu, die Übernachtungszahlen stiegen um 2,4% gegenüber dem Vorjahr an.

 

Die Strategie:

Die Strategie, zu den nachfragestarken Themen der Tourismusstrategie des Landes Qualitätsprodukte zu entwickeln, hat sich in den letzten Jahren ausgezahlt. Ganz besonders die Wanderwege, ob Prädikatswege oder der „neue“ RheinTerrassenWeg, liegen in der Nachfrage vorn. Qualität kommt bei unserer anspruchsvollen Zielgruppe an. Das Marketing rund um die Qualitätsprodukte hat auch in der Buchungsstatistik einiges bewegt. Die Gäste buchen Wanderpauschalen, weil die Attraktivität der Wege und v.a. das Online-Marketing dazu sie anzieht.

 

Marketing:

Eine wichtige Säule der Kommunikation ist die „neue“ Seite rheinhessen.de - nach dem Relaunch optisch und inhaltlich optimiert und an modernes Nutzerverhalten angepasst. Weitere Bausteine wie Social-Media-Kanäle, Blog Rheinhessen oder auch eine Filmserie zum konsequenten Ausbau des digitalen touristischen Marketings für Rheinhessen sind am Start oder aktuell in der Entwicklung.

 

Wie geht es weiter?

„Rheinhessen ist auf dem Weg zur Marke. Jetzt gilt es, weiter Kräfte zu bündeln und in den Tourismus zu investieren.“, so Christian Halbig, Geschäftsführer der Rheinhessen-Touristik. Denn nur mit zusätzlichen touristischen Angeboten, die anspruchsvolle Gäste zufriedenstellen, kann es Rheinhessen gelingen, sich im Wettbewerb weiter zu behaupten. Dazu gehören u.a. fünf neue Premiumwanderwege, die im nächsten Jahr eröffnet werden.

Die strategische Basis schafft die Fortschreibung der Tourismusstrategie aus dem Jahr 2006. Im Rahmen eines LEADER-Projektes wird ein externer Beratungsprozess zur Definition wesentlicher marktgerechter und zielgruppenorientierter Leitprojekte führen. Grundlage wird eine Analyse der Wettbewerbssituation, der Angebotssituation sowie der touristischen Organisationsstrukturen in Rheinhessen sein. Auch die neuen Marktforschungen zu den Zielgruppen für Rheinhessen werden darin einfließen. Es gilt, mit allen touristischen Ebenen und Akteuren konkrete Maßnahmen und Konsequenzen für Marketing, Angebote und Produkte zu entwickeln und damit zu arbeiten.

 

Dies Meldung und weitere Informationen stehen rechts zum Download bereit

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!