Von Wolfgang Arnold, Inhaber der Buchhandlung Carl Machwirth in Alzey

Buch-Tipp des Monats: „Die Mainzer Fastnacht“ von Günter Schenk

Wer sich für die Geschichte der Mainzer Fastnacht interessiert, für den hat der ZDF Journalist und Träger des Kulturpreises der Deutschen Fastnacht Günter Schenk ein umfassendes Buch vorgelegt, das keine Frage offen lässt.

Als echter „Määnzer Bub“ war er schon als Kind in der Pfarrei- und Schulfastnacht aktiv. Auch beruflich hat der Autor mehrere Filme über das Thema gedreht und diverse Publikationen veröffentlicht. Das neue Buch ist nach jahrelangen Recherchen in allen verfügbaren Archiven und Bibliotheken entstanden und ist in zwei Teile unterteilt.

Im ersten Teil wird der Ablauf der „Fünften Jahreszeit“ von der Verkündigung des närrischen Grundgesetzes am Martinstag, über den Garde-Aufmarsch zu Neujahr, über Sitzungen und Maskenbälle, bis hin zur Strassenfastnacht und dem absoluten Höhepunkt am Rosenmontag ausführlich und sachkundig beschrieben, Nach dieser Lektüre sind auch Neubürger bestens gewappnet um sich ins närrische Treiben zu stürzen.

Im zweiten Teil thematisiert der Autor die Geschichte der Mainzer Fastnacht, beginnend 1837 als der erste Zug organisiert wurde. Es war eine Zeit mit vielen Hochs, aber auch mit Krisen und teilweise schlimmen Entwicklungen bedingt durch schwierige politische Gegebenheiten.

Wussten Sie, dass der Ruf „Helau“ ursprünglich aus Düsseldorf kommt und erst 1936 seinen Weg den Rhein entlang nach Mainz gefunden hat? Der Leser lernt die Fastnachtsfarben zu deuten, und er erfährt viel über die Garden und Korporationen und deren Historie. Er kann sich darüber wundern, dass es nur in besonderen Jahren ein Prinzenpaar gibt, und, und, und....

Der Autor endet mit durchaus kritischen Worten über die momentane Entwicklung der Fastnacht. Zunehmende Kommerzialisierung und z.B. die Organisation der Veranstaltungen durch Eventmanager führen nach seiner Meinung in die falsche Richtung.

Weitere Informationen
Schenk, Günter- Die Mainzer Fastnacht, Theiss Verlag, ISBN 978-3-8062-3338-4, gebunden, Euro 29.95

 

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!