Weinlandschaft Windräder

Von Wolfgang Arnold, Inhaber der Buchhandlung Carl Machwirth in Alzey

Buch-Tipp des Monats: Rheinhessen-Liebe auf den zweiten Blick oder Wie alles begann

Heute möchte ich eine weitere Novität zum Thema Rheinhessen vorstellen, die gerade das „Licht der Welt“ erblickt hat. Es ist dies kein weiteres Buch zum Rheinhessen-Jubiläum, denn der hier beleuchtete Zeitraum umfasst die Zeit zwischen 1773 und 1816, also just die Jahre unmittelbar vor der Französischen Revolution bis hin zur Gründung Rheinhessens.

Der studierte Sinologe und ehemalige Staatssekretär Siegfried Englert aus Westhofen spiegelt diese turbulenten Jahre vor der Gründung Rheinhessens an sechs Männern, die zumindest teilweise in dieser Zeit in unserer Region lebten. Durch den Blickwinkel eines Magister Laukhard, des Bauerndichter Isaak Maus oder auch des Politikers Fürst Clemens von Metternich betrachtet, erscheinen die oft dramatischen Umstände dieser bewegten Zeit sehr differenziert und höchst lebendig. Außerdem bedient sich der Autor eines ungewöhnlich lockeren Tones, wie er bei historischen Sachbüchern sonst nicht anzutreffen ist. Dies macht die Lektüre jedoch besonders unterhaltsam und leicht verdaulich.

Ein weiteres „Highlight“ dieses im Neu-Bamberger Humbert Verlag erschienen Buches, sind die mehr als 60 Illustrationen des „Parade-Rheinhessen“ Ehrhard Hütz. Die Zeichnungen umspannen einen Zeitraum vom Beginn der 80er Jahre bis hin zu aktuellen Motiven. Wer kann behutsamer und einfühlsamer seine Heimat mit dem Zeichenstift darstellen als der bekennende Rheinhesse Erhard Hütz?

Und „last but not least“ gibt’s auch noch was Kulinarisches zu vermelden. Einen „Gruß aus der Küche“ steuert der Abenheimer Wirt der Gaststätte „Zum Klausenberg“ Hans-Jürgen Armauer bei. Auf immerhin 25 Seiten kreiert der bekannte Kenner einheimischer Kräuter tolle Rezepte für die regionale Küche. Alle Zutaten stammen aus der Region und sind schnell und leicht vor Ort zu besorgen.

Man kann also abschließend sagen: Siegfried Englert spricht in lockerem Ton den Intellekt seiner Leser an. Ehrhard Hütz ergötzt das Auge mit seinen schönen Zeichnungen und Hans- Jürgen Armauer umschmeichelt den Gaumen mit seinen wunderbaren Rezepten.

Kurzum: Dieses Buch ist eine sehr gelungene runde Sache!

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!