Die Deutschen Weinmajestäten am Roten Hang: v.l. Bastian Strebel, Thomas Günther/Bürgermeister Nierstein, Caroline Guthier, Katharina Fladung, Lisa Bunn, Josefine Schlumberger, Sabrina Becker, Tobias Bieker/ Tourismusbeauftragter VG Nierstein-Oppenheim)

Antrittsbesuch der Deutschen Weinmajestäten

Deutsche Weinkönigin und Prinzessinnen entdecken Rheinhessen

Die Deutsche Weinkönigin Josefine Schlumberger und die beiden Prinzessinnen Katharina Fladung und Caroline Guthier machten sich zwei Tage lang auf Entdeckungstour durch Rheinhessen. Begleitet von der Rheinhessischen Weinkönigin Sabrina Becker verlief die Reise quer durch die ganze Weinregion.

„Rheinhessen entdecken…“ – so lautete das Programm anlässlich des Besuchs der Deutschen Weinmajestäten und es bot dennoch einen reichgefüllten, weinsportlichen Terminkalender, gespickt mit vielseitigen und interessanten Themen aus dem größten Weinanbaugebiet Deutschlands.
Die Tour startete am Dienstag in Mainz. Dort besuchten die Majestäten das „Schaufenster Rheinhessens“. Im Cuvée 2016 erhielten sie von Staatsministerin Ulrike Höfken eine kompakte Darstellung zum Weinland Rheinland-Pfalz und eine kompetente Charakteristik Rheinhessens. Einblick in die Arbeiten rund um das Netzwerk Great Wine Capitals gab Elke Höllein. In der Rheinhessenvinothek im Proviantamt stand das Thema Scheurebe im Fokus, die in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag feiert. Nach einer Mittagspause machte sich die Gruppe auf den Weg nach Appenheim ins Weingut Bischel zum Thema „Rheinhessen Klassiker neu interpretiert“ mit Silvaner, Riesling und Burgunder gefolgt von der Erzeugergemeinschaft Goldenes Rheinhessen in Bornheim.  
Am Abend lud rheinhessische Weinkönigin Sabrina Becker zu einem majestätischen Date im Familienweingut in Spiesheim. Dort trafen die deutschen Majestäten auf ihre rheinhessischen Kolleginnen, mit denen sie bei einer launigen Wein- und Küchenparty kochten, probierten und heiß diskutierten.

Der nächste Tag stand im Zeichen der jungen Winzer. Nach dem Besuch der Weinbauschule mit dem Schülerprojekt „vino royale 007“, ging es weiter zum Weingut Lisa Bunn nach Nierstein sowie nach Friesenheim ins Bioweingut Lorenz, das mit Kopfstand, Urschrei und Vorsprung attraktive Marken im Portfolio hat. Das Programm wurde am Nachmittag mit einer kurzen Stippvisite in Sprendlingen bei der Erzeugergemeinschaft Winzersekt abgerundet, die ihren neu kreierten Jubiläumssekt „1816“ vorstellten, abgerundet. Zum krönenden Abschluss lud Katja Mailahn in ihre Kochwerkstatt im Fachwerk im Eulengarten in Vendersheim ein, in der passend zu den Weinen der Selection Rheinhessen raffiniert rheinhessisch gekocht wurde.

Mit vielen neuen Eindrücken und Informationen zum Weinanbaugebiet Rheinhessen machte sich der Weinadel noch am Abend auf die Heimreise. 

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!