Mainz

Wein und Literatur - 200 Jahre Rheinhessen: Helge Weichmann "Schandkreuz"

am 06.10.2016 um 19:00 Uhr

Lesung und Weinprobe in der Infovinothek "Cuvée 2016" zum Jubiläumsjahr 200 Jahre Rheinhessen

Der Autor Helge Weichmann liest aus seinem neuen Krimi "Schandkreuz". 
Dazu werden drei exklusive Weine präsentiert.

Weinprobe
Die Weinprobe führt dasWeingut Kiefer, Worms-Wiesoppenheim (www.kiefer-wein.de) durch. 
Preise: 3er-Weinprobe für 7,50 Euro oder Wein 0,1 je 2,50 Euro. Dazu gibt es Essen à la carte.

Lesung
"Schandkreuz"
Seit Jahrhunderten begraben, aber längst noch nicht tot.
In Bodenheim bei Mainz wird ein uraltes Hexengrab gefunden. Durch ein Unwetter freigespült, zeichnen die Leichen einer verbrannten Frau und eines verstümmelten Kindes ein Bild des Grauens. Plötzlich versetzen nächtliche Bannzeichen, Opferrituale und ein grausamer Mord die Menschen in Angst und Schrecken. Ist der »Fluch der Hexe« neu erwacht? Einzig die Historikerin Tinne ahnt, dass die Knochen im Grab ein anderes, sehr viel schlimmeres Geheimnis hüten. Als sie endlich die Verbindung zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart findet, ist ihre eigene Hinrichtung eine längst beschlossene Sache …

Das dritte Abenteuer von Tinne Nachtigall und dem dicken AZ-Reporter Elvis! Helge Weichmann lädt seine Zuhörer ein zu einem rasanten Krimi-Thriller-Mix, in dem Regionalgeschichte und moderne Rätsel für Hochspannung sorgen.

Der Autor
Helge Weichmann wurde 1972 in der Pfalz geboren und lebt seit 20 Jahren in Mainz. Während seines Studiums jobbte er als Musiker und Kameramann, bevor er sich als Filmemacher selbstständig machte. Heute betreibt der promovierte Geowissenschaftler eine Medienagentur, arbeitet als Moderator und lehrt an der Universität Mainz. Er ist begeisterter Hobbykoch, Weinliebhaber und Sammler von Vintage-Gitarren. Mit der chaotischen Historikerin Tinne Nachtigall und dem dicken Reporter Elvis hat Helge Weichmann zwei liebenswerte Figuren geschaffen, die ihre außergewöhnlichen Abenteuer mit viel Pfiff, Humor und Improvisationstalent meistern.

Weitere Informationen zum Autor: www.helgeweichmann.de

Hinweis: Um Anmeldung per Telefon 06131 2401007 wird gebeten.

Wein und Literatur - 200 Jahre Rheinhessen: Helge Weichmann "Schandkreuz"

Veranstaltungsort

zurück

Veranstaltungsort / Treffpunkt

Cuvée 2016
Liebfrauenplatz 5
55116 Mainz

Tel.: +49 6131 2401007
Homepage:

Preis

€ 0,00 bis € 0,00

Preise: 3er-Weinprobe für 7,50 Euro oder Wein 0,1 je 2,50 Euro. Dazu gibt es Essen à la carte.

Um Anmeldung per Telefon 06131 2401007 wird gebeten

Wein und Literatur - 200 Jahre Rheinhessen: Helge Weichmann "Schandkreuz"

Zeiten & Termine

zurück

Termine für diese Veranstaltung

  • Am 06.10.2016 um 19:00 Uhr

Wein und Literatur - 200 Jahre Rheinhessen: Helge Weichmann "Schandkreuz"

Weiteres

zurück

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!