Mainz

„Mainz und der Wein. Die Geschichte einer engen Beziehung“

von 10.09.2016 bis 27.08.2017

Für die Stadt am Rhein, mitten in bedeutenden Anbaugebieten gelegen, war der Weinhandel stets ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Neben einem Überblick von der Römerzeit bis zur Gegenwart beleuchtet die Ausstellung das Leben der Winzer und Weinbergsarbeiter sowie der Wein- und Sektkellereien im 19./20. Jahrhundert, ebenso die Weinkultur und Weinsprache, aber auch Probleme und Krisen, wie den Reblaus-Befall, die Verdrängung der jüdischen Weinhändler nach 1933 und den Glykolskandal.

Bitte beachten Sie folgende Öffnungszeiten:

Fr: 14:00-17:00 Uhr                  

Sa/So: 11:00-17:00 Uhr          

zusätzliche Termine für Gruppen und Führungen nach Vereinbarungen

„Mainz und der Wein. Die Geschichte einer engen Beziehung“

Veranstaltungsort

zurück

Veranstaltungsort / Treffpunkt

Zitadelle (Bau D)
Stadthistorisches Museum Mainz
Am 87er Denkmal
55131 Mainz

Tel.: (0049) 6131-629637
Homepage:
E-Mail: leitung@stadtmuseum-mainz.de

Preis

€ 3,00

Erwachsene 3,00 Euro

ermäßigt 1,50 Euro

Familienkarte: 5,00 Euro

Kinder unter 6 Jahren frei

„Mainz und der Wein. Die Geschichte einer engen Beziehung“

Zeiten & Termine

zurück

Termine für diese Veranstaltung

  • 10.09.2016 bis 27.08.2017

„Mainz und der Wein. Die Geschichte einer engen Beziehung“

Weiteres

zurück

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!