Weinprobe mit Presse, © Marco Urban © Marco Urban

Auf der London Wine Fair Ende Mai präsentiert das Deutsche Weininstitut die 50 besten Weine, die als Botschafter für Vielfalt und Klasse aus Deutschland stehen. Aus Rheinhessen hat die Jury ausgewählt: 2015 I Heart Riesling trocken von Henkell (Wiesbaden), 2015 Neu-Bamberger Riesling trocken vom Weingut Steitz (Stein-Bockenheim), 2015 Asia de Cuba Cosmopolitan Riesling feinherb vom Weingut Hiestand (Guntersblum), 2015 Oppenheimer Herrenberg Riesling Auslese vom Weingut Louis Guntrum (Nierstein), 2015 Rabenturm Riesling trocken aus dem Weingut Fritz Ekkehard Huff (Nierstein), 2013 Grohsmaul Spätburgunder trocken vom Weingut Dreissigacker (Bechtheim), 2014 Spätburgunder trocken vom Weingut Reis & Luff (Aspisheim), 2014 Spätburgunder trocken unfiltered vom Weingut Peth-Wetz (Bermersheim), 2012 Spätburgunder Eselskreisch trocken aus dem Weingut Gunter & Ute Weinmann (Wörrstadt) und 2012 Niersteiner Hölle Pinot Noir trocken aus dem Weingut Gröhl (Weinolsheim).

„Comeback gelungen!“ schreibt das Magazin Wein + Markt als Fazit zum Internationalen Scheurebepreis 2017. Gelungen war auch das Abschneiden der Betriebe aus Rheinhessen: In der Kategorie halbtrocken/feinherb hat es dabei richtig „gebeckert“: Platz 1 ging an die 2016 Scheurebe feinherb aus dem Weingut Tobias Becker (Mommenheim) und auf den dritten Platz kam die 2016 Scheurebe feinherb aus dem Weingut Becker (Mettenheim). Auch in der Kategorie trocken standen 2 Rheinhessen auf dem Siegertreppchen: Platz 2 gab´s für die 2016 Scheurebe trocken aus dem Weingut Neef-Emmich (Bermersheim) und Platz 3 für den 2016 Niersteiner Rosenberg Scheurebe Kabinett trocken aus dem Weingut Leonhard (Nierstein). Einen 2. Platz holte in der Kategorie mild/lieblich die 2016 Scheurebe Spätlese aus dem Weingut Fleischmann (Gau-Algesheim) und einen 3. Platz in der Kategorie Perl- und Schaumweinen der 2015 Scheurebe Perlwein trocken aus dem Weingut Scheffer (Zotzenheim).

Bei den Sommelier Wine Awards kam ein Rotwein aus Deutschland ganz nach vorne: Es gab Gold für den 2013 WUNDERWERK Spätburgunder trocken aus dem Weingut Dreissigacker (Bechtheim) – zugleich die einzige Goldmedaille für Rheinhessen.

„Die besten der Welt“ betitelt das Weinmagazin Falstaff die Top-Weißwein-Auswahl seiner Weinressortleiter. Aus Rheinhessen dabei ist der 2015 Riesling Rothenberg „Wurzelecht“ von Kühling-Gillot (Bodenheim).

Das Redaktions-Team von Wein + Markt hat in der aktuellen Ausgabe seine ProWein-Favoriten präsentiert. Aus Rheinhessen dabei: 2015 Gelber Orleans trocken aus dem Weingut Abthof (Hahnheim).

Meiningers Weinwelt hat in seinen Nachlesen zur ProWein diejenigen Weine vorgestellt, die Trends setzen werden. Aus Rheinhessen sind es der 2016 „Herz + Hand“ Grauburgunder trocken aus dem Weingut Espenhof (Flonheim) sowie die Vins Naturels aus dem Weingut Weinreich (Bechtheim): 2016 „Tacheles“ und 2015 „Des Wahnsinns fette Beute“.

Die Falstaff Shortlist im Mai 2017 präsentiert zwei Weine aus Rheinhessen in der „Best Buy“-Auswahl: 2016 Grauburgunder trocken aus dem Weingut Wolf-Deiss (Uelversheim) und 2016 White Thing von Kühling-Gillot (Bodenheim).

Unter dem Titel „Alles neu macht der Mai“ stellt die Redaktion des Magazins Vinum ihre Weine des Monats vor. Darunter ein Wein mit Wow-Effekt aus Rheinhessen: 2016 Müller-Thurgau trocken von Angelina Schmücker (Essenheim). O-Ton Vinum: Man bekommt nicht genug davon.

Dem 2016er Riesling auf der Spur war Heinz Feller von der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung auf der Ortsweinpreview im Mainzer Schloss und auf der VDP Weinbörse. Sein Favorit aus Rheinhessen: 2016 Niersteiner Riesling trocken „Roter Hang“ aus dem Weingut Gröhl (Weinolsheim).

„Die Weine zeigen sich facettenreicher denn ja“ – so das Fazit der Jury beim Mundus Vini Biofach-Wettbewerb in diesem Frühjahr. Beleg dafür sind auch die Goldmedaillen-Gewinner aus Rheinhessen: 2015 Binger Riesling Quarzit trocken aus dem Weingut Riffel (Bingen), 2015 Riesling vom Rotliegenden trocken aus dem Weingut Wittmann (Westhofen), 2015 Riesling Kabinett trocken vom Weingut Knobloch (Ober-Flörsheim), 2015 Riesling Kabinett trocken aus dem Weingut Krug´scher Hof (Gau-Köngernheim), 2015 Riesling „Stückfass“ trocken vom Weingut Hirschhof (Westhofen) und 2015 Weißburgunder 100 Hügel trocken aus dem Weingut Wittmann (Westhofen).

Wein-Autor Stephan Pinkert stellt in seiner aktuellen Flaschenpost moderne Weine der alten Rebsorte Gelber Muskateller vor. Seine Favoriten aus Rheinhessen: 2015 Gelber Muskateller trocken von Geil´s Sekt- und Weingut (Bermersheim) und 2015 Muskateller vom Weingut Jean Buscher (Bechtheim).

Im Falstaff-Test der Weine des Lebensmittel-Händlers ALDI - Süd gab es stolze 87 Punkte für den  2016 Silvaner aus Rheinhessen von Reh Kendermann (Bingen).

Neu im Wettbewerbs-Reigen ist die Frankfurt International Wine Trophy. Bei der ersten Auflage gab es für mehrere Weine aus Rheinhessen die Top-Auszeichnung Grand Gold 2017: 2016 Grauburgunder trocken aus dem Weingut Helmut Weber (Gau-Algesheim), 2015 Grauburgunder trocken aus dem Weingut Louis Guntrum (Nierstein), 2016 Grauer Burgunder trocken aus dem Weingut Albert Ritzheim (Uelversheim), 2015 Deep Red trocken aus dem Weingut Tobias Hahn (Gundersheim), 2014 St. Laurent trocken aus dem Weingut Schreiber-Kiebler (Klein-Winternheim), 2016 Sauvignon blanc trocken aus dem Weingut Keth (Offstein), 2016 Pinot blanc trocken aus dem Weingut Schäfer & Sohn (St. Johann) und 2015 Weißer Burgunder trocken W vom Weingut Petershof (Alzey-Schafhausen).

Blanc de Noirs-Weine im Test beim Meiningers Weinwelt im April/Mai – und aus Rheinhessen punkten: 2015 Spätburgunder Blanc de Noirs trocken vom Weingut Martinshof (Dienheim), 2015 Hangen-Weisheimer Spätburgunder Blanc de Noirs aus dem Weingut Russbach (Eppelsheim), 2015 Spätburgunder Blanc de Noirs vom Weingut Dexheimer (Biebelnheim) und 2015 Cabernet Sauvignon Blanc de Noirs aus der Winzergenossenschaft Albig (Albig).

Der aktuelle Drei-Länder-Test des Magazins Vinum galt den besten Weißburgundern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Mai-Ausgabe des Magazins stellt nun die besten aus Rheinhessen vor: 2014 Ingelheim Weißer Burgunder trocken und 2015 Ingelheim Weißer Burgunder trocken – beide von Schloss Westerhaus (Ingelheim), 2015 Flonheimer Weißburgunder trocken vom Weingut Espenhof (Flonheim) und 2015 Ingelheim Weißer Burgunder trocken aus dem Weingut J. Neus (Ingelheim)

In der großen Kalkstein-Terroir-Verkostung der aktuellen Ausgabe von Meiningers Weinwelt machten die Weine aus Rheinhessen viel Freude.
In den Top Ten der Kategorie unter 7€:
2015 Grauer Burgunder trocken vom Cisterzienser Weingut Michel (Dittelsheim-Hessloch) und 2015 Riesling trocken „von der Kalkerde“ aus dem Weingut Brandt (Dittelsheim-Hessloch).
In den Top Ten der Weißburgunder:
2015 Wahlheimer Schelmen Weißburgunder trocken aus dem Weingut Arno Schröder (Wahlheim), 2015 Weißer Burgunder S trocken aus dem Cisterzienser Weingut Michel (Dittelsheim-Hessloch) und 2015 Bechtolsheimer Petersberg Weißer Burgunder Spätlese trocken aus dem Weingut Bretz (Bechtolsheim).
In den Top Ten der deutschen Chardonnays:
2015 Chardonnay trocken Reserve aus dem Weingut Thörle (Saulheim), 2015 Chardonnay trocken Reserve aus dem Weingut Karl May (Osthofen) und 2015 Eppelsheimer Felsen Chardonnay Fumé trocken aus dem Weingut Russbach (Eppelsheim).
In den Top Ten der Rieslinge:
2015 Frauenberg Riesling trocken, 2015 Zellerweg am Schwarzen Herrgott Riesling trocken, 2015 Mölsheim Riesling trocken und 2013 Mölsheim Riesling trocken Late Release – alle vier von Battenfeld Spanier (Hohen-Sülzen), 2015 Essenheimer Teufelspfad Alte Reben trocken aus dem Weingut Braunewell (Essenheim), 2015 Westhofener Morstein Riesling trocken aus dem Weingut Flick (Bechtolsheim)  und 2015 Hölle Riesling trocken aus dem Weingut Thörle (Saulheim).
Unter den Top Ten der Spätburgunder:
2014 Hölle Spätburgunder trocken vom Weingut Thörle (Saulheim), 2014 Spätburgunder S trocken aus dem Cisterzienser Weingut Michel (Dittelsheim-Hessloch), 2014 Teufelspfad Spätburgunder Alte Reben trocken aus dem Weingut Braunewell (Essenheim), 2012 Tafelstein Spätburgunder trocken aus dem Weingut Lamberth (Ludwigshöhe) und 2014 Bechtheimer Geyersberg Spätburgunder trocken aus dem Weingut Karl May (Osthofen).

 

Archiv Entdeckungen der Fachpresse

Gläser bei Workshop-Weinprobe

Die britische Weinpublizistin und Master of Wine Jancis Robinson zeigt sich in ihrem Newsletter sehr angetan von den deutschen Pinot Noirs, die inzwischen auf dem britischen Markt zu haben sind. Stellvertretend dafür steht der 2012 Essenheimer Spätburgunder „Kalkmergel“ aus dem Weingut Braunewell (Essenheim) - „with much more palate presence than many a burgundy“. Der Great Wine Capitals „Botschafter“ für Mainz | Rheinhessen auf der Vinitaly in Verona war der 2015 Nierstein Oelberg Riesling trocken vom Weingut Louis...

Gläser bei Workshop-Weinprobe

“The current generation of this Rheinhessen family estate is hitting the headlines for its dry Rieslings” schreibt Decanter-Autor William Kelley in der aktuellen Ausgabe des britischen Weinmagazins über das Weingut Keller (Flörsheim-Dalsheim). Auslöser des Berichts: Der 2015 Riesling G-Max, der als erster trockener deutscher Riesling die ultimativen 100/100 Punkte bekommt. Eine schöne Geschichte aus dem Wine Enthusiast: Im angesehenen amerikanischen Wein-Magazin empfiehlt Weinexpertin Anna Lee C. Iijima als adäquate...

Gläser bei Workshop-Weinprobe

Einen Grauburgunder mit Rauch und Pfeffer hat Master of Wine Romana Echensperger in ihrer Weinkolumne für die Berliner Zeitung (4./5. Februar 2017) vorgestellt: 2015 Stadecker Lenchen Grauburgunder trocken aus dem Weingut Beck, Hedesheimer Hof (Stadecken-Elsheim). Doppelerfolg für das Weingut Wolf-Deiss (Uelversheim): sowohl mit dem 2015 Weißburgunder trocken als auch mit dem 2015 Grauburgunder trocken wurde das Weingut in die Best Buy-Auswahl des Weinmagazins Falstaff (Februar/März 2017) aufgenommen. Das Slow Food-Magazin...

Gläser bei Workshop-Weinprobe

Die Fachzeitschrift „Weinwirtschaft“ hat in der aktuellen Ausgabe die Favoriten des deutschen Weinfachhandels im Jahr 2016 ermittelt. Aus Rheinhessen sind in den Weißwein-Charts unter den Top Ten dabei: 2015 Riesling trocken aus dem Weingut Wittmann (Westhofen) und 2015 Orbel Riesling trocken Großes Gewächs aus dem Weingut St. Antony (Nierstein). Nikolaus Rechenberg vom Genussportal „Gourmetwelten“ hat mit seinen Freunden nach den Lieblingsweinen des Jahres 2016 gesucht. Kriterium: Die Weine wurden in großen Mengen...

Gläser bei Workshop-Weinprobe

Stephan Reinhard – Deutschland-Autor für Robert Parkers Wine Advocate – hebt in seiner Auswahl „Best Wines from Germany“ in diesem Jahr einen Rotwein auf das Siegerpodest. Platz 1 geht an den 2014 Morstein Spätburgunder Großes Gewächs Felix aus dem Weingut Keller (Flörsheim-Dalsheim) – „one of the icon wines“. Seit September 2016 schreibt Stuart Pigott, einer der weltweit besten Riesling-Kenner, für die Website des Ex-Wine Spectator-Herausgebers James Suckling (www.jamessuckling.com). In seiner aktuellen Liste der 25...

Gläser bei Workshop-Weinprobe

Der AWC VIENNA ist der größte internationale Weinwettbewerb. Die Winzer aus Rheinhessen waren sehr erfolgreich: Von den 14 Trophäen, die deutsche Betriebe mit nach Hause nehmen konnten, gingen allein 6 nach Rheinhessen: 2015 Riesling feinherb aus dem Weingut Neef-Emmich (Bermersheim), 2015 Bechtheimer Heiligkreuz Riesling Auslese trocken aus dem Weingut Bastianshauser Hof (Bechtheim), 2015 Wonsheimer Sonnenberg Chardonnay Spätlese feinherb aus dem Weingut Emrich (Wonsheim), 2014 Chardonnay im Barrique gereift aus dem Cisterzienser...

Gläser bei Workshop-Weinprobe

„I adore this unloved, overlooked wallflower“ bekennt Tamlyn Currin aus dem Jancis Robinson-Team ihre neu entflammte Liebe zum „Mauerblümchen“ Scheurebe und hat für ihr internationales Publikum auch drei Empfehlungen aus Rheinhessen parat: 2013 Scheurebe Sekt extra brut von Brüder Dr. Becker (Ludwigshöhe), 2015 SCHEU. Scheurebe trocken vom Weingut Lisa Bunn (Nierstein) und 2013 Scheurebe trocken aus dem Weingut Keller (Flörsheim-Dalsheim). Beim internationalen Weinwettbewerb Mondial des Pinots steht jedes Jahr die...

Gläser bei Workshop-Weinprobe

„On with the Scheu“ schreibt Darren Smith im britischen Magazin „Drinks Business“ aus Anlass des 100. Geburtstags der Scheurebe. Und  der junge Wein-Globetrotter weiß Bescheid: „Even ALDI has listed a Scheurebe this year“ – die 2015 Scheurebe feinherb von ZGM (Zell). Aus seiner Top Ten-Liste der deutschen Scheureben kommen vier Weine und ein Sekt aus Rheinhessen: 2015 Qvinterra Scheurebe trocken von Kühling-Gillot (Bodenheim), 2015 Scheurebe trocken aus dem Weingut Keller (Flörsheim-Dalsheim), 2015 SCHEU. Scheurebe...

Gläser bei Workshop-Weinprobe

Die Wein- und Sektprämierung der Landwirtschaftskammer (LWK) Rheinland-Pfalz ist der größte offizielle Weinwettbewerb in Deutschland. Das aktuelle Prämierungsjahr weist für Rheinhessen mit 9.500 Weinen eine neue Rekordmarke auf - ein Plus von 15% im Vergleich zum Vorjahr. 75% der angestellten Weine erhielten eine Auszeichnung - je ein Drittel entfiel auf Gold, Silber und Bronze. Ein Viertel der angestellten Weine blieb ohne Medaille. Die Top-Weine der Prämierung lassen sich auf der Datenbank der LWK gut recherchieren (...

Gläser bei Workshop-Weinprobe

Beim Internationalen Grauburgunder-Wettbewerb 2016 standen die Weine aus Rheinhessen in 3 der 4 Wettbewerbskategorien ganz oben auf dem Siegertreppchen. Das Weingut Manz (Weinolsheim) durfte sich nach seinem Doppelsieg sogar als wahrer Grauburgunder-Champion feiern lassen: Mit dem 2015 Grauburgunder Alte Reben trocken in der Kategorie der kraftvollen Grauburgunder (über 13% vol. Alc.) und mit dem 2015 Grauburgunder Reserve trocken aus dem Barrique in der Premiumklasse war Manz das Maß der Dinge in Sachen Grauburgunder. Das Weingut Müsel...

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!