Blühende Obstbäume

Auch an den närrischen Tagen ist „200 Jahre Rheinhessen“ stark vertreten: Los geht’s heute Abend in der „Mutter“ aller Fastnachtssendungen „Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht“. Rheinhessen-Jubiläumsbotschafter Lars Reichow ist als „Fastnachtsjournal“-Moderator mit dabei. Reinschauen lohnt sich – und genau hinhören auch. Wetten, dass Rheinhessen auch ein Nachrichtenthema sein wird?! Los geht’s um 20.15 Uhr im ZDF, Reichow betritt gegen 22.20 Uhr die Bühne.

Morgen dann geht’s oder besser gesagt läuft’s direkt weiter: „De Zoch kütt“ – so ruft man zwar in Köln, aber auch in Mainz sind die Narren an den Fastnachtstagen wieder auf den Straßen unterwegs: Der Fastnachtssamstag steht traditionell im Zeichen des Nachwuchses: Der Mainzer Jugendmaskenzug läuft in diesem Jahr unter dem Rheinhessen-Motto „200 Jahr Rheinhessenland bringt alle außer Rand und Band. Die Meenzer Jugend feiert – lacht zum Jubeljahr an Fassenacht.“ Dieses Motto ist gleichzeitig die verbindliche Vorgabe zur Kostümgestaltung für die teilnehmenden Fußgruppen. Spannend, wie die Kinder und Jugendlichen das Thema Rheinhessen hier umsetzen werden! Ein närrischer Nachbericht folgt.

Unbestrittener Höhepunkt der Mainzer Straßenfastnacht ist der Rosenmontagszug. Am Montag, Punkt 11.11 Uhr rollt er wieder durch die Mainzer Innenstadt. Im Jubiläumsjahr 2016 ist Rheinhessen erstmals live dabei, mittendrin, mit einem eigenem Motivwagen! „Ein echter Narr ist ohne Sprüch rhoihessisch, herzlich, määnzerisch!“ – so lautet das Motto des Wagens mit der Zugnummer 54. In Kooperation mit dem Mainzer Carneval Vereins ist in den vergangenen Wochen und in vielen Arbeitsstunden ein echter Hingucker entstanden: Im Mittelpunkt thront der Till, eine der Symbolfiguren der Mainzer Fastnacht, mit Weck, Worscht und (Rheinhessen-)Wein in der Hand … Bundesweite Aufmerksamkeit für das Rheinhessen-Jubiläum ist damit garantiert, schließlich berichten ARD und SWR live aus Mainz.

Und weil der Motivwagen viel zu schön ist, um nur einmal ausgefahren zu werden, schickt Rheinhessen Marketing den Wagen in diesem Jahr noch mehrmals auf Tour, zum Beispiel beim Festumzug anlässlich des Rheinland-Pfalz-Tages in Alzey am 5. Juni. Beim Festakt am 8. Juli im Staatstheater Mainz parkt der Wagen aufmerksamkeitsstark am Gutenbergplatz – dann allerdings ohne Till, sondern stattdessen (Achtung, Reim!) mit einem echten Rheinhessen. (DiR)

In diesem Sinne: Ein dreifach donnerndes Helau auf Rheinhessen!

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!