Hunsrücker Jakobsweg - Ausoniusweg Bingen - Trier

Seit fast tausend Jahren pilgern Menschen u. a. in den Nordwesten Spaniens nach Santiago de Compostela, in die Stadt des Heiligen Jakobus, zur Kathedrale. Dabei war der Jakobsweg nicht nur eine einzelne Wegstrecke, sondern ein Wegegeflecht verschiedenster Wege, das sich über ganz Europa zog. Die St. Jakobusgesellschaft Rheinland-Pfalz-Saarland e.V. befasst sich seit 1996 mit dem Projekt „Wiederentdeckung der Jakobs-Pilgerwege“ und deren Belebung.
Wer damals nach Santiago de Compostela pilgerte, der hatte auch die Möglichkeit, durch den Hunsrück zu laufen. Denn seit dem 11. Jahrhundert ist es belegt, dass die ehemalige Römerstraße – die Ausoniusstraße - auch als Pilgerweg genutzt wurde. Die fast 120 Kilometer lange Strecke führt von Bingen am Rhein durch sattgrüne Wiesen und schattige Wälder im Hunsrück bis nach Trier an die Mosel. Auf ihr reiste auch Ausonius, ein Gelehrter und Erzieher des Kaisersohnes bereits 368 nach Christus. An vielen Stellen verläuft der Wanderweg heute noch auf der ehemaligen römischen Originaltrasse.

Auf der historischen Römerstraße können Sie den Hunsrück in 6 Tagesetappen von Bingen nach Trier über blühende Wiesen und durch schattige Wälder begehen. Schnurgerader, römischer Straßenbau und nicht immer bequem und sanft, versetzt der Ausoniusweg den Pilger zurück in vergangene Zeiten. Sie genießen die weiten Aussichten von der Burg Klopp in Bingen, dem Ohligsberg oberhalb des Rheintales oder dem rekonstruierten Römerturm bei Dill. Sie pilgern über Teilstücke der Originaltrasse bei Kirchberg oder bei Horbruch. Sie finden römische Zeugnisse am Weg wie den Nachbau der römischen Spiele an der Ausoniushütte, die Exponate im Archäologiepark Belginum und die römischen Monumentalbauten in Trier, der ältesten Stadt Deutschlands. Unterwegs wird die Strecke begleitet von 10 Informationstafeln. Hier erfahren Sie Interessantes und Lehrreiches aus der Römerzeit und dem Leben des Ausonius.

Information

Streckencharakter

zurück

Schwierigkeitsgrad

2 von 5

Wegführung

Die Wegbeschreibungen im Detail  finden Sie unter den einzelnen Etappenabschnittes des Ausoniusweges.

AU 1. Etappe Bingen - Rheinböllen

AU 2. Etappe Rheinböllen - Kirchberg

AU 3. Etappe Kirchberg - Morbach-Gonzerath

AU 4. Etappe Morbach-Gonzerath - Gräfendhron

AU 5. Etappe Gräfendhron - Fell

AU 6. Etappe Fell - Trier

Information

Höhenprofil

zurück
Höhenprofil

Information

Anreise

zurück

Anfahrt

A 61 Abfahrt Bingen (49) , weiter auf B 50 Richtung Bingen (B9), weiter auf B 9 Richtung St. Goar - Bingerbrück, weiter auf B 9/ Drususstraße Richtung Bingen

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!