Huxelrebe Titelbild, © DWI © DWI

Die Rebsorte mit dem Januskopf

Huxelrebe

Die Huxelrebe ist die Rebsorte mit dem Januskopf. Sie kann einerseits große Mengen ganz unkomplizierter Weine bringen, sie kann aber andererseits auch Quelle höchst raffinierter Süßweine mit enormem Lagerpotenzial sein.

Die Huxelrebe zählt zu den „neueren“ Rebsorten in den rheinhessischen Weinbergen, obwohl sie nun doch schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat. Ihre Kreuzung erfolgte an der Landesanstalt für Rebenzüchtung in Alzey durch Dr. Georg Scheu aus den beiden Weißweinsorten Gutedel und Coutillier Musqué. Die Huxelrebe ist fast ausschließlich in Deutschland beheimatet. Ihren Namen hat die Rebe von Fritz Huxel, einem Winzer aus Westhofen (Rheinhessen). Fritz Huxel war ein  Freund  des Züchters und machte mit der neuen Rebsorte in den 1950er Jahren als erster Winzer umfangreiche Anbauversuche. In Rheinhessen liegt die Rebfläche der Huxelrebe  derzeit bei rund 330 ha.

Die gelbgrünen Beeren haben einen saftigen, würzigen Geschmack. Charakteristisch für die Huxelrebe ist ihre Jungfernfrüchtigkeit. Nach der Bestäubung keimen die Pollenkörner aus und wachsen bis zur Samenanlage. Eine Befruchtung findet aber nicht statt und dennoch werden die Blüten nicht abgeworfen. Die Beeren bleiben sehr klein und werden sehr süß. Daraus lassen sich dann wunderbare edelsüße Weine gewinnen. Das exotisch-fruchtige Bukett der Huxelrebe erinnert an Mango und Maracuja. Die Weine sind wegen der quirligen Säure gut lagerfähig und zeigen sich auch nach vielen Jahren noch sehr frisch und lebendig.

Als Dessertwein ist die Huxelrebe das i-Tüpfelchen eines Menüs. Insbesondere zu Blauschimmelkäse ist die Huxelrebe ein prachtvoller Begleiter.

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!