gebackene Käsefeige

Zutaten:

  • 4 frische Feigen
  • 100 g Ziegenkäse
  • Akazienhonig
  • Pflücksalat 
  • 0,2 l rheinhessischer Rotwein
  • 0,2 l Balsamessig
  • 50 g Zucker

Zucker in einem Topf bis zur hellen Bräune karamellisieren lassen. Mit Wein und Essig ablöschen und unter Beobachtung auf halber Herdleistung gemächlich zu einem dickflüssigen Sirup einkochen.

Die Feigen waschen und von oben kreuzweise in der oberen Hälfte einschneiden. Den Ziegenkäse in vier Portionen teilen und in die angeschnittene Stelle drücken. Etwas Akazienhonig obenauf geben und unter dem Backofengrill in der mittleren Schiene unter Beobachtung überbacken.

Den Pflücksalat 2 EL gutes Olivenöl, 1 EL hochwertigen Balsamessig und 1 TL Balsamicoreduktion zu einer Vinaigrette verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und den Salat darin wenden. Aus den angemachten Salatblättern ein Nest Formen, in die vorsichtig die gratinierten Feigen gesetzt werden. Zum Schluss mit einem spitzen Teelöffel dekorativ etwas Balsamicoreduktion darüberziehen

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!