Meenzer Spundekäse

Rheinhessische Spezialität

Mainzer Spundekäs

Dieser Käse bildet die ideale Grundlage für eine Weinprobe. Da er früher wie der Spund von einem Weinfass geformt wurde, bekam er seinen Namen. Als Dessert oder Zwischenmahlzeit genießt man ihn am besten mit einem herben rheinhessischen Wein.

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 1/8 l sauere Sahne
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel Paprika
  • ½ Pfund Quark
  • Salz

Zubereitung:

Eine geschälte Zwiebel in kleine Würfel schneiden, dann diese mit 1/8 l sauerer Sahne, 2 Esslöffel Butter und dem Paprikapulver gut verrühren. Jetzt ½ Pfund Quark darunter mischen, mit Salz abschmecken und die Masse so lange »manschen«, bis eine zarte Creme entstanden ist. Spundekäse sieht zwar zart aus, schmeckt aber herzhaft. Der angemachte »weiche Käs' « wird zum Hochgenuss, wenn er 30 Minuten bei Zimmertemperatur ziehen kann. Bei der Zubereitung von Spundekäse sind der eigenen Phantasie keine Grenzen gesetzt und es gibt viele Möglichkeiten, ihn zu variieren, auch wenn alles Käse ist. Dazu passen auch hervorragend frische, heiße »Gequellte« oder knuspriges Bauernbrot.

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!