Weinheimer Trift
die rheinhessischen Weinmajestäten 2014/2015 im Majestäten-Weinberg

Die Idee des Majestäten-Weinbergs wurde durch die ehemalige Weinkönigin Julia Metzler geboren. So werden seit dem Jahr 2008 jeweils zwei Riesling-Reben von den amtierenden Weinmajestäten in den frisch gelockerten Boden gepflanzt.

Die ehemaligen Weinmajestäten sind junge Frauen, die sich mit ihrer Region, den Winzern und natürlich dem Wein sehr stark verbunden fühlen. Mit der Pflanzung des Weinbergs wollen sie ein sichtbares Zeichen setzen für ihr Engagement und ihre Liebe zum Anbaugebiet auch nach der Amtszeit. So wird dieser Weinberg jetzt jedes Jahr ein Stückchen größer werden. Und in einigen Jahren kann man dann zum ersten Mal mit dem wahrhaft »majestätischen« Wein anstoßen.

Ein besonderer Weinberg in einer besonderen Lage. Der Majestäten Weinberg wird vor dem grandiosen geologischen Naturdenkmal der Weinheimer Trift ins Rampenlicht gerückt und es entsteht eine innige Verbindung zwischen Weinbau und Geologie. Die Weinheimer Trift lässt den Weinberg gerade bei Sonnenuntergang in besonderem Glanz erstrahlen und versprüht einen unwiderstehlichen Charme.

Die Umsetzung der Idee ist den Weinheimer Winzern, der Stadt Alzey und dem Ort Alzey-Weinheim zu verdanken. Besonderen Dank gilt jedoch den Winzern, die sich jedes Jahr aufs Neue um die Aufzucht und Pflege dieses lebendigen Denkmals kümmern.

Das Naturdenkmal

Weinheimer Trift

Wo genau liegt die Weinheimer Trift und was macht sie so besonders?

mehr erfahren

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!