Blühende Obstbäume

Ein lauter Hahnenschrei ertönt. Für Anja-Gockel-Fans das Zeichen: Jetzt geht die Show los! Premiere in Mainz für die international erfolgreiche Mainzerin: Erstmals präsentierte die Modedesignerin und Rheinhessen-Jubiläumsbotschafterin Anja Gockel am 28. April auf der Fashion Night bei Möbel Martin ihre aktuelle Sommerkollektion. Ein Heimspiel also – und ein einmaliges Erlebnis für die 800 modeinteressierten Besucherinnen und Besucher.

Gemeinsam mit dem Projektbüro 200 Jahre Rheinhessen und der Agentur BARTENBACH als Veranstalter entstand vor gut einem Jahr die Idee für diese Show als ein Höhepunkt des Jubiläumsjahres. Die große Resonanz zeigt: Rheinhessen ist schwer in Mode. Und Anja Gockel inspiriert nicht nur die Rheinhessen: Zahlreiche Prominente aus dem In- und Ausland zählen zu den Kundinnen des Labels, das im Rheinhessen-Jubiläumsjahr seinen 20. Geburtstag feiert.

„Zwei großartige Jubiläen, die 2016 zusammenfallen: 20 Jahre Anja Gockel und 200 Jahre Rheinhessen – ein Fest der Vielfalt. Ich freue mich wahnsinnig, eine so große Modenschau zu diesem schönen Anlass zu präsentieren und so ein Gefühl der internationalen Catwalks mit meiner Heimat zu teilen“, so die Rheinhessen-Botschafterin in ihrer kurzen Ansprache vor der Show.

Nach musikalischer Einstimmung durch die Band mit dem passenden Namen „Colors“ (Farben), startete um 21 Uhr der Catwalk: 14 Models, darunter die aus einer Model-Casting-TV-Show bekannte Aminata, präsentieren insgesamt 50 Looks aus der aktuellen „amelia“-Sommerkollektion.

Darüber hinaus stellte Anja Gockel auch ihre Rheinhessen-T-Shirt-Jubiläumskollektion vor, die nach der Show reißenden Absatz fanden: Designer-Oberteile für Damen und Herren, zum symbolischen Preis von jeweils 20,16 Euro, erhältlich in den Farben Weiß und Schwarz, mit insgesamt fünf verschiedenen Motiven. Die Modelle im Aquarell-Stil mit frechen Sprüchen gibt es als Lang- und Kurzarmshirts. Auch ein Motiv zur Fußball-Europameisterschaft 2016 ist mit dabei.

Hinter den Kulissen sorgte ein Team aus 50 Personen, von den Anziehhilfen über die Hair- und Make-Up-Artists bis hin zur Designerin persönlich dafür, dass die 45-minütige Show reibungslos verlief und das Publikum begeisterte.

Die Besucher erwartete darüber hinaus ein abwechslungsreiches Programm rund um die Themen Mode, Ausstattung, Interieur und Kosmetik. Verschiedene Aussteller präsentierten ihr Leistungsspektrum in diesen Bereichen. Außerdem wurden auf allen Etagen des Möbelhauses Getränke sowie kulinarische Köstlichkeiten aus der rheinhessischen Küche angeboten.

Die Nacht war nicht nur modisch, sondern auch lang: Von 22 bis 2 Uhr lud RPR1 alle tanzbegeisterten Modefans zur Dance Night.

Für alle, die nicht live dabei sein konnten und künftig selbst ein echtes Anja Gockel-Designerstück tragen möchten: Die T-Shirts aus der Rheinhessen-Jubiläumskollektion sind direkt vor Ort auf der Veranstaltung oder online im Rheinhessen-Shop unter www.shop-rheinhessen.de erhältlich.

Die aktuelle Sommerkollektion 2016 „amelia“ gibt es im Anja Gockel Shop in Mainz direkt neben dem Atelier der Designerin (Alte Patrone, Am Judensand 59e, 55122 Mainz, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr, Samstag von 10 bis 16 Uhr). Hier berät Anja Gockel gerne persönlich, an dem Ort, an dem sie ihre Mode auch kreiert: ein ganz besonderes und einmaliges Einkaufserlebnis in der Region. Wie gesagt: Rheinhessen ist schwer in Mode!

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!