Weingut Braunewell

Weingut Braunewell erhält Sonderauszeichnung

Stefan Braunewell ist Jungwinzer des Jahres

Neben den Bundesehrenpreisen wird bei der Bundesweinprämierung 2015 der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) auch die Auszeichnung „Jungwinzer des Jahres“ vergeben.

Für die Sonderauszeichnung „Jungwinzer des Jahres“ konnten sich junge Talente aus zahlreichen Anbauregionen Deutschlands in diesem Jahr um diesen Nachwuchspreis der deutschen Weinwirtschaft bewerben.

Bei der Preisverleihung am 29. Oktober auf dem Hambacher Schloss kürten DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer und Deutsche Weinkönigin Josefine Schlumberger nun zum zehnten Mal die Besten mit dem Sonderpreis.
Gewinner und somit Titelträger „Jungwinzer des Jahres“ ist Stefan Braunewell vom Weingut Braunewell aus dem rheinhessischen Essenheim, der die Auszeichnung in der Pfalz entgegen nahm.

„Vizemeister“ wurde Adrian Spieß vom Weingut Wilfried Spieß aus Weingarten in der Pfalz. Den dritten Platz belegte Philipp Kiefer vom Weingut Kiefer-Seufert aus Ballrechten-Dottingen in Baden.

Traditionelle Rebsorten und internationale Klassiker stehen in den Weinbergen des Familienweinguts von Axel und Ursula Braunewell. Immer stärker wird in den Weinen der Braunewells die Handschrift der Söhne Christian und Stefan sichtbar. Mit einer guten Ausbildung, reichem internationalem Erfahrungsschatz sowie mit den Top-Lagen Blume und Teufelspfad haben die ambitionierten Winzer ein mächtiges Potenzial, um große trockene Rieslinge und Burgunder zu erzeugen. 

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!