Karl Strack und Sigrid Hahn (2. und 3. von links) von der Rheinhessenvinothek freuen sich über den internationalen Best of Wine Tourism Award 2017, den ihnen der Mainzer Wirtschaftsdezernent Christopher Sitte (Mitte) überreicht hatte. GWC-Geschäftsführerin für Mainz | Rheinhessen Elke Höllein (3. von rechts), Thomas Schätzel, Vorstandsvorsitzender von Rheinhessenwein e. V und Otto Schätzel, Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinhessen-Nahe-Hunsrück gratulierten dem Team der Rheinhessenvinothek in Mainz zu diesem Erfolg., © Landeshauptstadt Mainz © Landeshauptstadt Mainz

Innovative Anlaufstelle für erstklassige Weine kommt gut an

Rheinhessenvinothek erhält internationalen Best of Wine Tourism Award der Great Wine Capitals

„Wenn Karl Strack etwas vor hat, zieht er das auch durch – und zwar mit hoher Professionalität,“ mit diesen Worten gratulierte der Mainzer Wirtschaftsdezernent Christopher Sitte am heutigen Mittwoch dem Inhaber der Rheinhessenvinothek und überreichte ihm einen ganz besonderen Preis: den internationalen Best of Wine Tourism Award 2017 des internationalen Netzwerkes Great Wine Capitals, bei dem Mainz und Rheinhessen seit 2008 Mitglied sind.

Bereits Ende September hatten Karl Strack und Sigrid Hahn, Leiterin der Rheinhessenvinothek, den nationalen Best of Wine Tourism Award 2017 für Mainz und Rheinhessen in der Kategorie innovative Weintourismuserlebnisse entgegen nehmen dürfen.

„In der Innenstadt ist innerhalb kürzester Zeit eine tolle Anlaufstelle für erstklassige Weine aus Mainz, Rheinhessen und den weiteren Great Wine Capitals entstanden“, lobte Christopher Sitte den internationalen Preisträger für die GWC Mainz mit Rheinhessen 2017. Thomas Schätzel, Vorstandsvorsitzender von Rheinhessenwein e. V., schloss sich den Gratulationen an und betonte die Bedeutung des

Awards: „Der Preis ist Ausdruckskraft des gesamten internationalen Netzwerkes, das selbst wiederum immer größer wird, so sind in diesem Jahr Adelaide und Verona als weitere Great Wine Capitals hinzugekommen. In Mainz und Rheinhessen wurden inzwischen rund 60 Betriebe mit dem nationalen Best of Wine Tourism Award ausgezeichnet, einige, wie heute die Rheinhessenvinothek, auch mit dem internationalen Preis. Sie alle sind Botschafter des Netzwerkes in aber auch für unsere Region.“ In Mainz und Rheinhessen gibt es einen Best Of-Club, in dem alle bisher prämierten Weingüter, Weinrestaurants und weiteren Preisträger rund um den Wein an der gemeinsamen Außenwirkung sowie an Aktivitäten des GWC-Netzwerkes in der Region arbeiten.

Über die internationalen Awards entscheidet alljährlich eine ebenso international besetzte Jury, traditionell während des großen Jahrestreffens des Netzwerkes, das 2016 Anfang November in Porto (Portugal) stattgefunden hat. Sie wählt aus den nationalen Best Of-Gewinnern jeder Great Wine Capital aus. Dazu begründete Otto Schätzel, Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinhessen-Nahe-Hunsrück und selbst Jurymitglied: „Ausschlaggebend für den Juryentscheid für die Rheinhessenvinothek waren die zentrale Lage in Mainz, die Weiterbildung und Zertifizierung des Personals sowie die Bandbreite des Angebots, hier vor allem auch die Präsenz des GWC Netzwerkes durch die Verkostung und den Verkauf von Weinen aus den Mitgliedsstädten. Karl Strack, der ,Emotionalist aus Rheinhessen‘ verkörpert die Ziele der Great Wine Capitals und hat mit der Sigrid Hahn eine kompetente Leitung vor Ort.“

Karl Strack selbst reagierte bescheiden, dankte seinem Team und hob hervor: „Die große Bandbreite von etwa 160 Winzern und die besonderen Angebote machen die Rheinhessenvinothek aus und wir freuen uns, dass diese Idee ankommt.“ So bietet die Rheinhessenvinothek im historischen Ambiente des denkmalgeschützten Proviant-Magazins neben offenen Weinen, rund 400 Flaschenweine – vom einfachen Schoppenwein bis zum großen Gewächs – und Weinerzeugnisse an. Ein multimediales Tool erleichtert Weinanfängern die Auswahl, denn hier erfahren sie anhand weniger Fragen, in welchem  Regal der Rheinhessenvinothek sie ihren Lieblingswein finden können.

Neben dem Probieren, Genießen und Kaufen laden zahlreiche Weinveranstaltungen, Weinproben, Schulungen, Winzergespräche und Kulturevents zum besonderen Weinerlebnis ein. Am 29. Dezember beispielsweise können Besucherinnen und Besucher beim Great Wine Capitals Tasting mit den scheidenden Mainzer Weinmajestäten Sabrina Möhn und Malenka Stenner die verschiedenen Mitgliedsstädte „erschmecken“. Aktuelle Informationen unter www.proviantamt.de

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!