Riesling Senf

Die Herstellung erfolgt nach dem Dijon-Verfahren, in welchem die Senfsaat nur geschrotet eingemaischt wird. Ganz traditionell wurde zum Anrühren der Maische unvergorener Traubenmost verwendet. Aus dieser Zubereitungsart leitet sich auch das Wort »Mostrich« ab. Die feine Frucht des Rieslings-Weins und die quirlige Beerensäure regen zusammen mit den ätherischen Ölen den Appetit an. Der Anteil brauner Senfkörner sorgt dabei für die pikante Zungenschärfe.

Der Riesling-Senf aus Rheinhessen eignet sich zum Verfeinern von Soßen, für Wildgerichte, Sauerbraten- und Entenbraten, zum Würzen von Salatdressings aber auch ganz einfach zu Wurst und Käse. 

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!