burgkirche-ingelheim-c-uwe-feuerbach_uwe4370, © Uwe Feuerbach © Uwe Feuerbach

Die von zinnenbekrönten Mauern umgebene Wehrkirche im Süden der Stadt Ingelheim bildet einen Teil der Befestigung. An diesem stimmungsvollen Platz fühlt man sich ins Mittelalter versetzt. Die gotische Kirche wurde unter Einbeziehung des romanischen Turmes in drei Bauphasen errichtet. Der hohe Chor, wo sich im zentralen Fenster originale Glasmalereien erhalten haben, wurde 1404 unter Johann von Diepach fertiggestellt. Das als Stufenhalle ausgebildete Langhaus entstand bis 1431. Der wiederum höhere, westliche Teil mit Netzgewölbe wurde unter Peter Arnolt aus Bingen 1450 vollendet. Die von außen trutzige Kirche bietet im Inneren mit ihren figürlichen Schlusssteinen, den Gewölbemalereien sowie den wandfesten Ausstattungsstücken aus der Erbauungszeit und den kostümgeschichtlich interessanten Bildnisgrabmälern ein harmonisches Gesamtbild, das dem ursprünglichen Erscheinungsbild recht nahe kommen dürfte.

Liebfrauenland - Gotik in Rheinhessen.

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!