Alt gedient und doch original erhalten, der alte Binger Hafenkran. Der alte Rheinkran steht neben der ehemaligen Zollverwaltung am Kulturufer Bingen. Schon im 15. Jahundert ist hier ein Kran überliefert. Der jetzige Dreh- und Auslegerkran wurd wohl ab 1613 nach Plänen des Aschaffenburger Baumeisters Riedinger erbaut. Nach einer Erneuerung im Jahre 1819 bewahrte man das Bauwerk durch das damalige neue Denkmalschutzgesetz 1907 vor dem Abriss. Im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt, wurde der Kran ab 1950 wieder hergestellt und im Zeitraum von 2005-2007 funktionstüchtig restauriert. Angetrieben wird der Kran mit Menschenkraft über zwei große Laufräder. Der obere Teil der Kuppel mit dem Lastarm kann über einen großen Hebel gedreht werden. In erster Linie wurden hier Wein, Salz und Getreide verladen. Für die beiden Letzeren hatte Bingen Stapelrechte. Im Rahmen der Landesgartenschau Bingen 2008 wurde der Kran durch den Bau eines kleinen Hafenbeckens wiedre am Wasser plaziert.

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!