Nach dem Brand des Vorgängerbaues im Jahr 1435, bei dem wundersamerweise eine Hostie unversehrt blieb, wurde rasch der gotische Neubau in Angriff genommen. An das zweischiffige Langhaus schließt ein großer, fast zentralraumartiger Chor an, der an den Schnittpunkten der Gewölberippen mit plastischen Köpfen ausgeschmückt ist. Er war zudem mit hervorragenden Glasgemälden sowie einem Flügelaltar ausgestattet, die über die Museen von Mainz und Darmstadt verstreut sind. Die Architektur des Chores zeigt den Einfluss von Bauten Madern Gertheners. Von der prachtvollen Ausmalung der Kirche sind große Teile im Gewölbe und an den Wänden erhalten geblieben. Besonders interessant sind die Darstellung der ägyptischen Plagen und der zehn Gebote, die den Alltag des 15. Jahrhunderts lebendig werden lassen.

Liebfrauenland - Gotik in Rheinhessen

Öffnungszeiten

  • 01.01.2016 bis 31.12.2016

    Nach dem Gottesdienst bis zur Dämmerung; Gottesdienstzeiten: So 9+10.15h im Wechsel; Auskunft: Pfarramt

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!