Weinlandschaft Windräder

Artikel alphabetisch filtern:

1,8 km lange »Reilchenroute« entlang romantischer Dorfpfade, Startpunkt Dorfplatz; Romanische Kirche mit einer Glocke aus dem Jahre 1380; Barockes Kirchenrathaus (1766); 2,5 km und 2,7 km langer Weinwanderweg mit Infotafeln zu Weinbau; Villa Rustica; Flora, Fauna und Geologie (Start Riegelstraße); Startpunkt (kostenloses Parken am Bahnhof) für Touren auf dem rheinhessischen Jakobspilgerweg und dem rheinhessischen Radwanderweg »Hiwwelroute«; zum Selztalradweg bergab 5 km. Feste: Wein- und Sonnenblumenfest,...

Alsheim, © Uwe Feuerbach © Uwe Feuerbach

Alsheim mit seinem malerischen Weiler „Hangen-Wahlheim“ liegt inmitten von Weinbergen am Fuß der rheinhessischen Rheinterassen. Das Alsheimer „Hohlwege Paradies“ und der Alsheimer Weinlehrpfad „WeinAromaMeile“ mit herrlichem Blick in die Rheinebene erschließen zusammen mit Rad- und Wanderwegen unsere reizvolle Landschaft. Sehenswert: Fachwerk-Rathaus mit dem Ortswappen aus dem Jahr 1606 und die alte evangelische Kirche, die zu den bekanntesten romanischen Baudenkmälern in Rheinhessen...

Rossmarktbrunnen, Alzey, © Uwe Feuerbach © Uwe Feuerbach

Alzey, Mittelpunkt und Kreisstadt des Landkreises Alzey-Worms, auch Volkerstadt genannt nach Volker von Alzey. Sehenswürdigkeiten: Schloß, Museum, Antoniter-Spital, Nikolaikirche, Renaissance-Rathaus, Fischmarkt, Reste eines römischen Kastells und der Stadtmauer. Fest: Alzeyer Winzerfest, drittes Wochenende im September. Weingroßlagen: Sybillenstein, Petersberg. Erreichbar über: Bahnhof, Autobahnkreuz Alzey A61/A63, Bundesstraßen B40, B271. Landkreis Alzey-Worms, 17516 Einwohner.

Kirche Armsheim

Ruhig gelegener Ort. Sehenswürdigkeiten: Wallfahrtskirche, Renaissance-Ziehbrunnen, 1000jährige Ulme im Ortsteil Schimsheim. Im Mittelpunkt des Dorfes steht die gotische Ev. Pfarrkirche, die im Jahre 1431 bis 1441 n. Chr. erbaut wurde und heute noch als eine der schönsten Dorfkirchen Rheinhessens gilt. Für Besucher interessant sind außerdem das Pfeilspitzenmuseum und das Puppenmuseum, beide in privater Hand. Menhire, ein keltisches Fürstengrab, das ehemalige Schloss der Grafen von Veldenz sowie das Rathaus mit...

Eingebettet in die hügelige Weinlandschaft Rheinhessens. Sehenswürdigkeiten: Ausgeprägte Freskenmalereien im Turm der Ev. Kirche (1300-1580). Weinfest: Rothes-(Rathaus) Fest, vorletztes Wochenende im August. Weingroßlagen: Sankt Rochuskapelle; Weinlagen: Sonnenberg und Johannisberg. Erreichbar über: A 60 Abfahrt Ingelheim-West; A 61 Abfahrt Bingen; A 61 Abfahrt Bad Kreuznach/Gensingen; L 414 und L 416. Landkreis Mainz-Bingen, Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen, 907 Einwohner.

Rheinhessisches Straßendorf. Geburtsort des bekannten Bauerndichters Isaak Maus. Sehenswürdigkeiten: katholische Barockkirche, evangelische Kirche im klassizistischen Stil, schöne Fachwerkhäuser und Winzerhöfe. Weingroßlagen: Sankt Rochuskapelle. Erreichbar über: Autobahnanschluß Gau-Bickelheim A61, Bundesstraßen B50, B420. Landkreis Mainz-Bingen, Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen, 580 Einwohner.

In der Rheinhessischen Schweiz gelegen. Sehenswürdigkeiten: Staatsforst Vorholz, Fronhof. Weingroßlage: Sibyllenstein. Erreichbar über Autobahnanschluß Freimersheim A63. Landkreis Alzey-Worms, Verbandsgemeinde Alzey-Land, 423 Einwohner.

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!