Weingut Hofmann Vinothek

Architektur schafft Wein-Erlebnis

Wein & Architektur

Neue Räume für den Wein wecken große Gefühle und schaffen positive Erinnerungen. Hier zeigen wir Ihnen einige Beispiele beeindruckender neuer und neu genutzter, traditioneller Weinarchitektur.

Weltweit sorgt das Thema Weinarchitektur mit spektakulären Neubauten für Gesprächsstoff. Es muss aber nicht immer die herausragende Architektur auf der grünen Wiese sein, die die Besucher ins Staunen versetzt. Manchmal sind es nur überraschende Blicke oder Einblicke, beim Gang durchs Hoftor, beim Eintreten in die Vinothek, beim Blick in den Barriquefasskeller, die den Besuch im Weingut so reizvoll machen. Die Kombination von alt und neu in bestehenden Strukturen schafft für den Besucher spannende Eindrücke.

Es ist dabei manchmal erstaunlich, welche Ideen die Winzer aus Rheinhessen in der Umnutzung leer stehender Gebäude in den alten Dorfkernen entwickeln. Aber gerade die alten Gebäude mit ihrem eigenen Charme bieten eine besondere Atmosphäre für Veranstaltungsräume oder zur Einrichtung von Vinotheken. Sie sind oft auch ein Stück gelebte Dorfkultur und sorgen mit ihrer neuen Nutzung dafür, dass die Orte nicht aussterben.

Weinarchitektur in Rheinhessen

Hier trifft Tradition auf Moderne

Neef-Emmich

Das Credo von Dirk Emmich: „Für mich gibt es nichts Schöneres, als Wein zu machen“ Seine Leidenschaft gilt den traditionellen Rebsorten wie Riesling, Burgunder und Silvaner. „Nur die sorgfältige Arbeit im Einklang mit der Natur macht es möglich, die Besonderheit einer jeden Lage und eines jeden Weines herauszuarbeiten.“

Der gelbe Sandstein, ein Baumaterial, das bis zur letzten Jahrhundertwende in Flonheim abgebaut wurde, ist auch im neuen Gästehaus des Weingutes Dohlmühle der Familie Stütz das prägende Gestaltungselement. Ein ehemaliger Schuppen wurde hier zum Gästehaus mit 6 Zimmern und modernem Wellnessbereich umgebaut.

Gysler

Das Weingut Gysler hat seinen Sitz in einer traditionellen rheinhessischen Hofreite. Vorne an der Straße steht das Wohnhaus mit großem Hoftor. An der Seite befinden sich die ehemaligen Stallungen und über die gesamte Breite des Anwesens steht hinten eine große Scheune.

Weingut Julius

Im Wonnegau liegt die kleine Weinbaugemeinde Gundheim. Genau so klein war auch das alte Feuerwehrhaus direkt neben dem Weingut von Familie Julius. Georg Julius hat es vor Jahren schon gekauft und zunächst als Lagergebäude genutzt. Jetzt wurde darin eine ganz moderne Vinothek eingerichtet.

Außenansicht Domhof

Das traditionsreiche Gut, das früher zum Domstift der Stadt Worms gehörte, befindet sich seit dem Jahr 1874 in Familienbesitz und wird heute von Chris und Alexander Baumann geführt. Durch Bestandssanierung und ergänzenden Neubau schuf das Weingut Domhof Baumann ein zeitgemäßes und hochwertiges Ambiente.

Chateau Schembs

Als Teil eines großen Gesamtprojektes versteht sich das Werk von Arno Schembs vom gleichnamigen Weingut aus Worms-Herrnsheim. Zusammen mit sieben weiteren Köpfen saniert er in der Initiative »Hauptsache Herrnsheim« die Nebengebäude der imposanten Schlossanlage von Worms-Herrnsheim.

Kühling-Gillot

Das Weingut Kühling-Gillot ist ein traditionelles VDP-Weingut inmitten von Bodenheim. Das größte Kapital von Familie Gillot ist der mit alten Bäumen bepflanzte großzügige Garten. An dessen Rand steht auch die Jugendstil-Villa, das Wohnhaus der Familie Gillot.

Magarethenhof Schwabenheim

Im Margaretenhof der Familie Eckhard in Schwabenheim wurde im Jahr 2009 ein Winzerhofcafé eröffnet, in dem der Gast mit selbstgebackenen Kuchen, Kaffee, aber auch anderen kulinarischen Genüssen aus der Winzerküche in Verbindung mit einem guten Glas Wein verwöhnt wird.

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!