Handlese

Oktober 2016

Weinlese 2016: Ende gut, alles gut

So gut hat diese Weisheit noch zu keinem Weinjahrgang gepasst wie zu diesem. Viele Winzer haben die Weinlese schon beendet, die Traubenvollernter drehen ihre letzten Runden. Einige Weingüter sind noch im Finale ihrer Weinlese und lesen jetzt selektiv von Hand die hochreifen Riesling-Trauben.

Die überaus positive Einschätzung des Jahrgangs ist allen gemein. Hatte man doch solche Bedenken um die diesjährige Ernte: Probleme mit Mehltau in einem sehr feuchten kühlen Frühsommer, im Laufe des Sommers ein Entwicklungsrückstand von über zwei Wochen und der Wettlauf mit der Kirschessigfliege beim Reifwerden der Trauben. Aber der September hatte alles wieder gut gemacht. Mit sommerlichen Temperaturen hat er die Mostgewichte in die Höhe getrieben, die Trauben immer gut abgetrocknet, so dass der Mehltau keine Chance hatte und letztendlich damit auch der Kirschessigfliege den Garaus gemacht.

Jetzt gären viele Weine noch langsam im Keller vor sich hin. Auch das ist gut, denn die niedrigen Temperaturen der letzten Lesetage sorgen auf natürliche Weise ohne großen Energieaufwand für eine gekühlte Gärung und damit für fruchtige Weine.

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!