Glühwein, © DWI © DWI
  • 2 Liter Rotwein (idealerweise Dornfelder aus Rheinhessen)
  • 200g Zucker (oder alternativ 4 bis 6 Esslöffel Honig)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 – 2 Gewürznelken
  • 1 Prise gemahlene Orangenschalen
  • 1 Prise Muskat
  • 1 gestrichener Esslöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Ingwer
  • 1 Prise Kardamon

Den Glühwein bis auf ca. max. 70 Grad Celsius bei geschlossenem Deckel erhitzen. Der Topf sollte deshalb verschlossen sein, weil sich sonst der Alkohol leicht verflüchtigt. Dann die Gewürze in einen Teebeutel füllen. So braucht man den fertigen Glühwein nicht zu sieben und behält eine saubere Tasse. Den gefüllten Teebeutel ca. 30 Minuten im heißen Wein ziehen lassen. Anschließend den Zucker oder Honig bis zur gewünschten Süße hinzufügen.

Am besten schmeckt der Glühwein aus einer Glastasse. Die kann man gut in den kalten Fingern halten und kann sich auch an der wunderschönen Farbe des Rotweins erfreuen.

Quelle www.weingut-diel.de

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!