Weinprobe mit Presse, © Marco Urban© Marco Urban
verdeckte Probe

„Harpers“ Winestars 2021 – der Wettbewerb ist ein Spiegelbild der Top-Weine auf dem britischen Markt. Einen Doppelpack in der höchsten Wettbewerbskategorie (5 Sterne) landete das Weingut Steitz (Stein-Bockenheim) mit dem 2018 Heerkretz Riesling („star taste“) und dem 2019 Sauvignon blanc („star value“).

„BIODYN´s respectful wines” titelt Julia Harding, MW aus dem Team von Jancis Robinson, und führt als Beleg einen Biodyn-Protagonisten aus Rheinhessen ins Feld: den 2018 Aulerde Riesling GG aus dem Weingut Wittmann (Westhofen).

Die besten Rosé-Weine 2021 suchte die Jury beim Rosé-Cup des Online-Magazins „Gourmetwelten“, wurde fündig und stellte als besten Rosé Deutschlands den 2020 Rosé aus dem Weingut Oekonomierat Geil Erben (Bechtheim) - eine Cuvée aus Spätburgunder und St. Laurent - ganz oben aufs Treppchen. Mit Platz 3 für den 2019 Cuvée Rosé vom Weingut Martinshof (Dienheim) und dem Sonderpreis „best buy“ für den 2020 Rosé km 482 von Louis Guntrum (Nierstein) gab es zwei weitere Top-Resultate für Rosé-Weine aus Rheinhessen.

Weinautor Gerald Franz bricht im „Spiegel“ eine Lanze für den Portugieser: „Das Überraschungspotenzial ist groß“ meint Franz und hat in seinen 7 Trinkempfehlungen auch diesen Rheinhessen parat: 2018 Portugieser Réserve aus dem Weingut Braunewell (Essenheim).

Mittendrin in den Charts der deutschen Top-Weißburgunder: der 2018 Tonneau Weißburgunder aus dem Weingut Dreissigacker (Bechtheim) – der Beste seines Fachs aus Rheinhessen bei der Weißburgunder Trophy des Magazins „faslstaff“.

Chefredakteur Wolfgang Meister und sein Team von der Schweizerischen Weinzeitung sind auf der Suche nach den Besten aller Weine dem Verlauf des Rheins gefolgt und haben in Rheinhessen u.a. diese Schätze gefunden (jeweils19/20 Punkten): 2019 Morstein Riesling GG aus dem Weingut Keller (Flörsheim-Dalsheim), 2019 Brunnenhäuschen Riesling GG aus dem Weingut Wittmann (Westhofen) und 2019 Teufelspfad Riesling aus dem Weingut Braunewell (Essenheim).

Bei der internationalen Auswahl der Top 100 Preis-Leistungs-Weine des Magazins „falstaff“ waren drei Weine aus Rheinhessen dabei: der 2018 Blaufränkisch aus dem Weingut Alexander Flick (Bechtolsheim), der 2018 Nierstein Ölberg Gelber Orleans aus dem Weingut Gehring (Nierstein) und der 2019 Pettenthal Riesling GG aus dem Weingut Gunderloch (Nackenheim).

Die besten Sauvignon Blancs aus DACH hat Wein-Plus-Chefverkoster Marcus Hofschuster ausgewählt. Die Deutschland-Liste wird angeführt vom 2018 Sauvignon Blanc Reserve aus dem Weingut Weedenborn (Monzernheim).

Und die Besten der Besten beim Riesling? Hier „überwältigt“ der 2019 Riesling G-Max aus dem Weingut Keller (Flörsheim-Dalsheim) die Sinne von Chefverkoster Marcus Hofschuster - es ist der einzige 100-Punkte-Wein des Rankings.

Erlaubt ist, was gefällt – auch bei der Weinauswahl zum Spargel. Ganz undogmatisch gehen die Profis des Magazins „Lafer“ mit dem passenden Pairing um und empfehlen aus Rheinhessen: 2019 Morstein Chardonnay aus dem Weingut David Spies (Dittelsheim-Heßloch), 2019 Sauvignon Blanc Terra Rossa vom Weingut Weedenborn (Monzernheim), 2019 Scheurebe von Wagner-Stempel (Siefersheim) und 2018 Spätburgunder Kaliber 12 von AdamsWein (Ingelheim).

Rheinhessen bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822Mo-Do: 08:30 - 16:30Fr: 08:30 - 15:00Oder einfach per E-Mailservice@rheinhessen.info