Von Wolfgang Arnold, Buchhandlung Carl Machwirth in Alzey

Buch-Tipp des Monats: "Federstriche- Kurze Geschichten und andere Texte“

Die Landschreiber waren ab dem 14. Jahrhundert in unserer Region für die Erfassung und die Verrechnung der landesherrlichen Einkünfte zuständig. Später erhielten sie auch Befugnisse in weiteren Verwaltungsbereichen, besonders in der Justiz (Wikipedia). Natürlich gibt es diese Landschreiber schon lange nicht mehr, denn ihre Aufgaben werden heute überall von den Finanzämtern wahrgenommen.

Aber es gibt seit einigen Jahren eine sehr rege rheinhessische Autorengruppe, die sich "Landschreiber" nennt. Ihr gehören zurzeit die Autoren Peter Jackob, Gerdy Bormet, Eberhard Gladrow, Ulla Grall, Uwe Jung, Karin Kinast, Bärbel Triebel und Roswitha Wünsche-Heiden an. Angefangen hat alles bereits 2013 nach einem VHS-Kurs in Mainz, der sog. Schreibwerkstatt, als einige damalige Teilnehmer beschlossen, eine regionale Schreibgruppe zu gründen. Der Name "Landschreiber" ist ein Unikat: Denn Stadtschreiber gibt es ja überall. Bald war die Gruppe auf sieben Mitglieder angewachsen, von denen einige hier geboren und aufgewachsen sind, andere erst später zugezogen sind. Gemeinsam ist ihnen das Interesse am Schreiben, der Austausch der Texte untereinander und die Freude an gemeinsamen Lesungen. Herausgekommen sind viele verschiedene Texte, in denen sich oftmals die unterschiedlichen Biographien und Charaktere der Autoren widerspiegeln. Manchmal wird ein Stichwort oder Motto vorgegeben und die neu entstehenden Texte orientieren sich daran. Diese Form ist für Leser daheim und für Publikum vor Ort bei Lesungen von ganz besonderem Reiz.

In der nun vorliegenden Anthologie "Federstriche" ist eine Auswahl der vorliegenden Texte erschienen. Von jedem der sieben Autoren sind jeweils drei Beiträge in dem Buch, dessen Untertitel "Kurze und andere Texte" geradezu Programm ist, zusammengefasst. Den Abschluss dieser sehr kurzweiligen und doch auch anspruchsvollen Anthologie bilden die Lebensbeschreibungen der Autoren und ein historischer Rückblick auf die Entstehung der Gruppe.

Weitere Informationen
Gefördert wurde das Erscheinen durch den Kulturkreis Wörrstadt e.V. und die Sparkasse Worms-Alzey-Ried. Erhältlich ist die Publikation in rheinhessischen Buchhandlungen und bei der Autorin Ulla Grall.
Rheinhessische Autorengruppe Landschreiber - "Federstriche - Kurze Geschichten und andere Texte, 102 Seiten, Eigenverlag, Euro 12.-

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!