Weinprobe mit Presse, © Marco Urban© Marco Urban

Jedes Jahr wird sie mit Spannung erwartet – die Liste der „TOP 100 Wines of Germany“ des amerikanischen Wein-Autors James Suckling. Aus Rheinhessen stehen u.a. in der Liste: 2019 Hölle Spätburgunder aus dem Weingut Thörle (Saulheim), 2020 Brunnenhäuschen Abts E Riesling GG aus dem Weingut Keller (Flörsheim-Dalsheim), 2020 Morstein Riesling GG aus dem Weingut Wittmann (Westhofen), 2020 Heerkretz Riesling GG aus dem Weingut Wagner-Stempel (Siefersheim), 2020 Rothenberg Riesling GG wurzelecht von Kühling-Gillot (Bodenheim) und 2020 Scharlachberg Riesling aus dem Weingut Riffel (Bingen).

Jancis Robinson – die große Dame der internationalen Weinpublizistik, stellt in der Financial Times ihre Weißwein-Favoriten des Jahres 2021 vor. Einziger deutscher Vertreter dieser illustren weltweiten Auswahl ist der 2018 Riesling Von der Fels aus dem Weingut Keller (Flörsheim-Dalsheim).

„Es sind wüste Zeiten, aber strahlende Jahrgänge“ schreibt Focus-Redakteurin Beate Schindler als Quintessenz des aktuellen Focus-Weintests. Zum Strahlen tragen diese Weine aus Rheinhessen bei, die sich in den Top Ten der jeweiligen Wettbewerbskategorien platzieren konnten: 2020 Grauer Burgunder ** aus dem Weingut Becker (Mommenheim) und 2020 Grauer Burgunder aus dem Weingut Spiess (Bechtheim), 2016 Nackenheimer Rothenberg Riesling GG aus dem Weingut Gunderloch (Nackenheim) und 2014 Westhofener Morstein Riesling aus dem Weingut Alexander Flick (Bechtolsheim), 2020 Souvignier gris „Auftakt“ vom Weingut Abthof (Hahnheim), 2016 Bürgel Spätburgunder von Geil´s Sekt- und Weingut (Bermersheim) und 2019 Appenheimer Eselspfad Spätburgunder aus dem Weingut Schweickardt (Appenheim); bei den Sekten war der 2012 XII. Triumvirat Grande Cuvée Brut aus dem Sektgut Raumland (Flörsheim-Dalsheim) in den Top Ten dabei.

„Der kleine Randow“ nennt Wein-Kolumnist Gero von Randow augenzwinkernd seine Auswahl der 20 besten Weine unter 20€, die er für das ZEIT-Magazin zusammengestellt hat. Aus Rheinhessen dabei: 2020 Riesling vom Kalkstein aus dem Weingut Wittmann (Westhofen).

Im Dezember-Heft des Magazins Vinum stellt die Redaktion die TOP 100-Weinauswajhl des Jahres vor. Solitär aus Rheinhessen ist der 2018 Bermersheimer Klosterberg Spätburgunder „976“ aus dem Weingut Hauck (Bermersheim).

Der Mainzer Restaurant- und Weinführer 2022 hat diese Siegerweine gekürt:  Riesling-Siegerwein ist der 2020 Hahnheimer Riesling „Kalkmergel“ aus dem Weingut Kapellenhof (Selzen), bester Spätburgunder der 2019 Stein Spätburgunder aus dem Weingut Brüssel (Bechtheim), Nr. 1 beim Silvaner ist der 2020 Probstey Silvaner aus dem Weingut Thörle (Saulheim), beim Weißburgunder hat der  2020 Weißburgunder „R“ aus dem Weingut Spiess (Bechtheim) die Nase vorn, beim Grauburgunder macht der 2020 Grauer Burgunder aus dem Weingut Martinshof (Dienheim) das Rennen und den Siegersekt stellt das Weingut Dackermann (Dittelsheim-Heßloch) mit dem 2019 Chardonnay Brut Grande Réserve.

Beim internationalen Preis des Silvaner Forums taten sich beim diesjährigen Wettbewerb die rheinhessischen Weine dieses Klassikers richtig schwer. Allein der 2019 Stadecker Lenchen Silvaner - Selection Rheinhessen aus dem Weingut Posthof Doll & Göth, Stadecken-Elsheim schaffte den Sprung ins Finale der Kategorie „Herausragend“.

Über ihren Sieg beim Deutschen Sekt Awad 2021 (Magazin Vinum – unter dem Patronat des Verbands traditioneller Sektmacher) dürfen sich freuen: das Weingut der Stadt Mainz (Mainz) mit dem 2017 Riesling brut (Riesling bis 36 Monate Hefelager) und das Weingut Riffel (Bingen) mit dem Riesling demi-sec (Sekt mit Restsüße).

Deutsche Spitzensekte für die Festtage stellt das Magazin Falstaff in der aktuellen Ausgabe vor; mit dabei ist der 2011 Pinot Kirchenstück Reserve Brut Nature aus dem Sekthaus Raumland (Flörsheim-Dalsheim).

Die Schaumwein-Trophy des Magazins Falstaff wurde in diesem Jah zur großen Raumland-Gala: Das Sektgut aus Flörsheim-Dalsheim stellte in gleich 3 Kategorien den Wettbewerbssieger: in der Kategorie Blanc de Blancs mit dem 2008 Blanc de Blancs Grande Reserve Extra Brut, in der Kategorie der besten Cuvées mit dem 2012 XII. Triumvirat Grande Cuvée Brut und in der Kategorie Rosé-Sekt mit dem 2015 Réserve Rosé Brut.

Das Deutsche Weininstitut ist „Official Supplier“ der Berlinale im Februar 2022 und hat in die exklusive Auswahl deutscher Weine diese „Kinohelden“ aus Rheinhessen aufgenommen: 2018 Pinot Rosé brut aus der Erzeugergemeinschaft Winzersekt (Sprendlingen), 2020 Weißburgunder trocken aus dem Weingut Oekonomierat Johann Geil Erben (Bechtheim) und 2020 Grauburgunder trocken aus dem Weingut Bäder (Wendelsheim).

PIWI-Weine aus Ökoweingütern stellt die Fachzeitschrift Wein + Markt im aktuellen Heft auf den Prüfstand. Aus Rheinhessen überzeugen u.a.: 2019 Cabernet blanc aus dem Weingut Wedekind (Nierstein), 2020 Johanniter „Sinnvoll“ vom Weingut Gustavshof (Gau-Heppenheim) und 2018 Regent Cuvée aus dem Weingut Brüder Dr. Becker (Ludwigshöhe).

Beim internationalen PIWI-Award holten Großes Gold und damit die höchste Auszeichnung des Wettbewerbs: 2019 Monarch Reserve „Auftakt“ vom Weingut Abthof (Hahnheim) sowie 2020 Sauvignac Edition G&M und 2020 Cabernet Blanc Edition G&M – beide aus dem Weingut Machmer (Bechtheim).

Hervorragende zweite Plätze gab es für die Teilnehmer aus Rheinhessen bei Meiningers Deutschem Pinot Preis 2021: in der Kategorie Weißburgunder & Auxerrois für den 2020 Weißer Burgunder Kalkstein aus dem Weingut Manz (Weinolsheim) und in der Kategorie Blanc des noirs für den 2020 Spätburgunder trocken aus dem Weingut Köster-Wolf (Albig).

Im Einkaufsführer des aktuellen Falstaff-Magazins finden sich in der Kategorie „Top Value“ der Sekt Pinot & Chardonnay Brut sowie in der Kategorie „Favorite“ der 2019 Kirchberg Riesling - beide aus dem Weingut Riffel (Bingen).

Gastronomie Hotel Impulse nahm die weißen Burgundersorten aus Deutschland unter die Lupe und stellte bei der Favoritenkür diese Rheinhessen nach vorn: 2019 Einzigacker Weißburgunder aus dem Weingut Dreissigacker (Bechtheim), 2020 Klopp Grauer Burgunder aus dem Weingut Braunewell (Essenheim) und 2019 Chardonnay Réserve aus dem Weingut Bischel (Appenheim).

Rheinhessen bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822Mo-Do: 08:30 - 16:30Fr: 08:30 - 15:00Oder einfach per E-Mailservice@rheinhessen.info