Bingen

Amazing Stories und andere Science-Fiction-Zeitschriften

am 17.11.2017 um 19:00 Uhr

Lesung zur Gernsback-Ausstellung

Hugo Gernsback entwickelte schon früh ein ausgeprägtes Faible für Technik, das ihn 1901 / 1902 nach Bingen führte, um am hiesigen Rheinischen Technikum zu studieren. Den ambitionierten Tüftler zog es 1904 weiter in die USA , wo er äußerst erfolgreich als Herausgeber einer Vielzahl von Magazinen zu unterschiedlichsten technischen und gesellschaftlichen Bereichen arbeitete. Dort publizierte er wissenschaftlich orientierte Kurzgeschichten, die meist eine fantastisch anmutende neue Entdeckung zum Gegenstand hatten. Daher gilt er als der „Father of Science Fiction“.

In den Räumen der Sonderausstellung Die wunderbare Welt des Hugo Gernsback werden von einem Schauspieler Texte aus dem Science-Fiction-Genre vorgetragen, die von Hugo Gernsback selbst verfasst oder in einem seiner Magazine veröffentlicht wurden, z. B. von Autoren wie Jules Verne oder H. G. Wells.

Amazing Stories und andere Science-Fiction-Zeitschriften

Veranstaltungsort

zurück

Veranstaltungsort / Treffpunkt

Museum am Strom
Museumstr. 3
55411 Bingen

Tel.: (0049) 6721 184353
Homepage:
E-Mail: museum-am-strom@bingen.de

Amazing Stories und andere Science-Fiction-Zeitschriften

Zeiten & Termine

zurück

Termine für diese Veranstaltung

  • Am 17.11.2017 um 19:00 Uhr

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!