Alternativbild für das Keyvisual

Ingelheim am Rhein

Goethe trifft Hafis

am 06.11.2021

 

Goethe trifft Hafis

Wenige Monate nachdem die napoleonischen Truppen aus der Rheinregion vertrieben worden waren, entschied sich Johann Wolfgang von Goethe 1814 für eine Kur in Wiesbaden. Die Menschen rechts und links des Rheins genossen die wiedergewonnene Freiheit, emsig richteten sie ihren Alltag neu ein und ordneten ihr "normales" Leben.

Diese Aufbruchsstimmung verspürte auch der Kurgast Goethe, wenn er neugierig die Region durchstreifte. Auch er war bereit für Neues. Wenige Tage vor Reiseantritt fiel ihm ein Gedichtband des persischen Dichters Mohammed Schemseddin Hafis in die Hände. Die Gedichte begeisterten ihn so, dass er beschloss, seinen West-östlichen Diwan zu schreiben. Hafis sang von Liebe, Wein und mystischer Erfahrung. Auch in Goethes Diwan geht es um die Liebe und um den Wein, der jugendliche Gefühle und neue Erkenntnisse beschert. Er wird so vertraut mit dem persischen Dichter, dass er ihn zum Zwillingsbruder macht.

         Und mag die ganze Welt versinken,

        Hafis mit dir, mit dir allein

        Will ich wetteifern! Lust und Pein

        Sei uns, den Zwillingen, gemein!

        Wie du zu lieben und zu trinken,

        Das soll mein Stolz, mein Leben sein.

Sehr wahrscheinlich inspirierte Goethe auch der gute Rotwein, den ihm die Wirtin Glöckle in der Nieder-Ingelheimer Post-Herberge einschenkte. Der Aufenthalt am Rhein wirkte offensichtlich belebend auf den fast 65jährigen Dichter. Er genoss die Verehrung der Damen, die herrliche Landschaft, den Wein und die Begegnungen mit neuen und vertrauten Freunden. Von Goethes Erlebnissen und den Gedichten, in denen er der persischen Leichtigkeit des Seins nachspürt, erzählen die Mitglieder des Poesievereins Dichterpflänzchen bei einem Gaumenschmaus aus der Küche bei Johann in der Alten Post.

Ein Abend voller Geschichten und Poesie. Mit kulinarischen Begegnungen der deutschen und persischen Küche.

Weitere Informationen...

 

Termine für diese Veranstaltung

  • Am 06.11.2021

Veranstaltungsort / Treffpunkt

Johann in der alten Post
Mainzer Str. 67
55218 Ingelheim am Rhein

Tel.: +49 61327184681
Homepage:
E-Mail: info@johann-cafebistro.de

Kontaktinformationen:

Johann in der alten Post

Nina Malchus

Mainzer Str. 67

55218 Ingelheim am Rhein

Tel: +49 61327184681
E-Mail: info@johann-cafebistro.de
Internet: http://www.johann-bistro.de

Kontaktinformationen:

Johann in der alten Post

Mainzer Str. 67

55218 Ingelheim am Rhein

Tel: +49 61327184681
E-Mail: info@johann-cafebistro.de
Internet: http://www.johann-bistro.de

Rheinhessen bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822Mo-Do: 08:30 - 16:30Fr: 08:30 - 15:00Oder einfach per E-Mailservice@rheinhessen.info