Ingelheim

Öffentliche Führung: You’ve got the power – Starke Ober-Ingelheimerinnen

am 13.08.2022 um 11:00 Uhr

Schon immer beeinflussten Frauen das politische Geschehen. Bis auf wenige Ausnahmen agierten sie dabei jedoch meist im Hintergrund und unterstützten ihre Ehemänner, Väter, Brüder oder Söhne. Dies änderte sich erst im Laufe des 19. Jahrhunderts: In dieser stürmischen Umbruchzeit kämpfte die deutsche Frauenbewegung für weibliche Mündigkeit, das Frauenwahlrecht und eine bessere Bildung für Mädchen. Gleichzeitig bildete sich Ober-Ingelheim als rheinhessisches Zentrum für politisch-revolutionäre Ideen und republikanisches Engagement heraus. Der leidenschaftlichen Initiative deutscher Frauenvereine – darunter auch dem Ober-Ingelheimer Verein – ist es zu verdanken, dass die Ingelheimerinnen 1919 erstmals zum Wahlzettel greifen durften.

Die Führung wandelt auf den Spuren Ingelheimer Demokratiegeschichte und Frauenbewegung. Zudem wirft sie einen tieferen Blick auf die ungewöhnlichen Biografien der hiesigen »Powerfrauen« Selma Frank-Stumpf (1842–1928) und Irmgard von Opel (1907–1986).

Führung: Susanne Krenzer-Mattes, M. A., Museum bei der Kaiserpfalz
Dauer: 1,5 Stunden
Treffpunkt: Rosengärtchen an der Burgkirche, Ober-Ingelheim
Telefonische Anmeldung bis 11.8.2022 im Museum /
begrenzte Teilnehmerzahl

Termine für diese Veranstaltung

  • Am 13.08.2022 um 11:00 Uhr
auf Karte anzeigen

Veranstaltungsort / Treffpunkt

Burgkirche Ingelheim am Rhein
An der Burgkirche 7a
55218 Ingelheim

Tel.: (0049) 6132 73031
Homepage:
E-Mail: burgkirchengemeinde.ingelheim@ekhn.de

Kontaktinformationen:

Museum bei der Kaiserpfalz

François-Lachenal-Platz 5

55218 Ingelheim am Rhein

Tel: (0049) 6132 714701
E-Mail: info-museum@ingelheim.de
Internet: https://www.museum-ingelheim.de/

Kontaktinformationen:

Museum bei der Kaiserpfalz

François-Lachenal-Platz 5

55218 Ingelheim am Rhein

Tel: (0049) 6132 714701
E-Mail: info-museum@ingelheim.de
Internet: https://www.museum-ingelheim.de/