Straße der Begegnungen

Ingelheim am Rhein
am 23.03.2024 um 14:00 Uhr

»Was da so alles kreucht und fleucht« – Vom Eroberungszug unserer Haustiere
Interkulturelle Stadtführung

Unbestritten belegen Hunde und Katzen die Spitzenplätze in der Beliebtheitsskala der Haustiere. Kein Wunder, denn sie wurden bereits in der Antike als Gottheiten verehrt. In unseren vier Wänden finden sich jedoch noch andere tierische Mitbewohner. Bei der Interkulturellen Führung hören wir vom Zauber exotischer Farbenpracht im Aquarium, von fröhlichem Gezwitscher in der Volière und schuppigem Getier im Terrarium. Wir erfahren, warum der Anblick einer pelzigen Spinne uns oftmals die Haare zu Berge stehen lässt und wie ausgerechnet ein zotteliges Kamel zum besten Kinderfreund wurde. Die Zeitzeug*innen aus unterschiedlichen Kulturkreisen werden uns berichten, welchen Stellenwert die Haustiere in ihren Heimatländern haben und welche Tiere dazu zählen. Bei internationalen Klängen, kleinen Leckereien und guten Gesprächen lassen wir die Führung ausklingen.

Eine Kooperation mit der Stabsstelle für Vielfalt und Chancengleichheit sowie dem Beirat für Migration und Integration der Stadt Ingelheim am Rhein.

Führung: Susanne Krenzer-Mattes M. A., Gästeführerin, Ingelheim
Dauer: 2 Stunden
Treffpunkt: Museum bei der Kaiserpfalz
Telefonische Anmeldung bis 21.3.2024 im Museum / begrenzte Personenzahl
Eintritt frei, Spenden erbeten für Deutschkurse

19_07_31_mbdk_1695_P © Albrecht Haag

Weitere Termine

Termine für diese Veranstaltung

  • Am 23.03.2024 um 14:00 Uhr

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort / Treffpunkt

Museum bei der Kaiserpfalz
François-Lachenal-Platz 5
55218 Ingelheim am Rhein

Tel.: (0049) 6132 714701
Homepage:
E-Mail: info-museum@ingelheim.de

Kontakt

Kontaktinformationen

Museum bei der Kaiserpfalz
François-Lachenal-Platz 5
55218 Ingelheim am Rhein

Tel.: (0049) 6132 714701
Homepage:
E-Mail: info-museum@ingelheim.de

Weitere Infos & Downloads