Vortrag zum Weltfrauentag

Ingelheim am Rhein
am 08.03.2024 um 19:00 Uhr

Gärten als Sehnsuchtsorte sagenumwobener Frauen
Vortrag zum Weltfrauentag

Gärten spielen mit unserer Sehnsucht nach einem friedlichen, verwunschenen Paradies. Die Bibel, die Traditionen des Alten Orients und des Mittelalters kennen viele solcher Gärten, deren Gestaltung und Pflanzenauswahl oft voll tiefer Symbolik stecken. Sie tragen mitunter die Handschrift faszinierender und sagenumwobener Frauen. Dr. Ronja Jacob präsentiert zunächst die Hängenden Gärten der Königin Semirames. Die aufwändige Gartenanlage in Babylon am Euphrat zählte zu den sieben Weltwundern der Antike. Auch die Gärten des Hoheliedes, der persische Palastgarten in Susa und der Heilkräutergarten von Hildegard von Bingen werden Mittelpunkt des Vortrags sein.

Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Zonta Club Ingelheim und den Gleichstellungsbeauftragten Manuela Hansel (Kreis Mainz-Bingen), Regina Barroso da Silva (Stadt Ingelheim am Rhein) und Gisela Samstag (Verbandsgemeinde Gau-Algesheim).

Vortrag: Dr. Ronja Jacob, Dozentin für Bibelkunde an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Gymnasiallehrerin an der Berufsbildenden Schule Bad Kreuznach
Dauer: 1 Stunde
Telefonische Anmeldung bis 6.3.2024 im Museum / begrenzte Personenzahl
Eintritt frei, Spenden erbeten für die Alex-Jacob-Stiftung Bad Kreuznach

 

19_07_31_mbdk_1695_P © Albrecht Haag

Weitere Termine

Termine für diese Veranstaltung

  • Am 08.03.2024 um 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort / Treffpunkt

Museum bei der Kaiserpfalz
François-Lachenal-Platz 5
55218 Ingelheim am Rhein

Tel.: (0049) 6132 714701
Homepage:
E-Mail: info-museum@ingelheim.de

Kontakt

Kontaktinformationen

Museum bei der Kaiserpfalz
François-Lachenal-Platz 5
55218 Ingelheim am Rhein

Tel.: (0049) 6132 714701
Homepage:
E-Mail: info-museum@ingelheim.de

Weitere Infos & Downloads