Willems_Restaurant

Gasthaus Willems

Im Willems im Altstadtcafé in Mainz wird besonderer Wert auf Regionalität und Saisonalität gelegt. Für die Aktion „Rheinhessen genießen“ haben Gastgeber Jan Willem Appeltrath und Küchenchef Paul Sämann ein Kürbisrisotto mit Kürbispesto und gereiftem “Ötzi”, einem Rohmilchkäse, ausgesucht. Der Kürbis wächst auf dem Hof Reinheimer in Ginsheim-Gustavsburg. Zum Risotto empfiehlt Appeltrath den 2021er Sauvignon Blanc trocken vom Weingut Keth in Offstein.

Alles, was im Willems im Altstadtcafé in Mainz auf den Teller kommt, ist selbstgemacht. Der bio-zertifizierte Betrieb arbeitet eng mit seinen Lieferanten zusammen und legt besonders viel Wert auf Regionalität und Saisonalität. Dazu zählt für Gastgeber Jan Willem Appeltrath und Küchenchef Paul Sämann auch ein behutsamer Umgang mit tierischem Leben und natürlichen Ressourcen.   

Aktionsgericht: Kürbisrisotto, Kürbispesto, gereifter "Ötzi" (Rohmilchkäse).   

Erzeuger: Der Kürbis wächst auf dem Hof Reinheimer in Ginsheim-Gustavsburg.   

Weinempfehlung: 2021er Sauvignon Blanc trocken vom Weingut Keth in Offstein.  

| Schönbornstraße 9a | 55116 Mainz | T. 06131 1438210 | www.altstadtcafe-willems.com  

Entdeckenswertes rund um Mainz

20160407_095139-kopie

Dom St. Martin

St. Stephan 2 © mainzplus CITYMARKETING GmbH

St. Stephan

Fastnachtsbrunnen © mainzplus CITYMARKETING GmbH_Dominik Ketz

Fastnachtsbrunnen

staatstheatermainzbild © Andreas Etter

Staatstheater Mainz

Landesmuseum Mainz 1 © GDKE-Landesmuseum Mainz (Ursula Rudischer)

Landesmuseum Mainz

Gutenberg Museum © mainzplus CITYMARKETING GmbH_Dominik Ketz

Gutenberg-Museum Mainz

Kontaktinformationen:

Gasthaus Willems

Kapuzinerstraße 29

55116 Mainz

Tel: (0049) 6131 2109170

Internet: https://gasthaus-willems.de

Kontaktinformationen:

Gasthaus Willems

Kapuzinerstraße 29

55116 Mainz

Tel: (0049) 6131 2109170

Internet: https://gasthaus-willems.de