Weinprobe mit Presse, © Marco Urban© Marco Urban

Bert Gammerschlag empfiehlt in seiner stern-Kolumne „Gammerschlags Küche“ vom 15. Februar 2018 den 2015 Mont Donnerre Riesling aus dem Weingut Schales (Flörsheim-Dalsheim).

„Fastenzeit vorbei“ frohlockt "Feinschmecker"-Autor Dieter Braatz in der aktuellen Ausgabe des Magazins und stößt mit dem 2015 Blanc de Blancs Sekt brut aus dem Weingut Scherner-Kleinhanß (Flörsheim-Dalsheim) auf den Frühling an.

Beim Markenwein-Test in der aktuellen Ausgabe von Meiningers Weinwelt gab es gute Noten für die Vertreter aus Rheinhessen: 2016 Steitz & Beck Grauer Burgunder trocken und 2016 Mövenpick Weißburgunder trocken – beide vom Weingut Steitz (Stein-Bockenheim), 2016 Im Namen des Rosé trocken von Braunewell Dinter (Essenheim), 2015 vom Reifen Berg aus dem Weingut Illian-Arnd (Bechtheim) und 2015 Blutsbruder aus dem Weingut Karl May (Osthofen).

„Wow!“ – so kommentieren die Verkoster des Magazins Wein + Markt in der März-Ausgabe den 2015 Großer Bruder (Merlot | Cabernet Sauvignon) aus dem Weingut Karl May (Osthofen).

Nachtrag zu den Siegerweinen aus dem Restaurant- und Weinführer 2018 des MAINZER: In der Weißwein-Königsklasse Riesling gab es gleich zwei Sieger: 2016 Riesling Spätlese trocken aus dem Cisterzienser Weingut Michel (Dittelsheim-Heßloch) und 2016 Niersteiner Hipping Riesling aus dem Weingut Gres (Appenheim). Bei der Rotwein-Benchmark Spätburgunder stand der 2013 Ingelheimer Sonnenberg aus dem Weingut K & K Dautermann (Ingelheim) ganz oben auf dem Treppchen.

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!