Salat mit Feigen

Mit hausmacher Schwartenmagen

Rheinhessen Carpaccio

Einfach aber doch raffiniert. Hier wird deftige Hausmannskost in feine dünne Scheiben geschnitten. Ein rustikales Bauernbrot rundet die Vorspeise ab.

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g Hausmacher Schwartenmagen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 El Weinessig
  • 2 EL gutes Öl
  • 4 El heißes Wasser
  • Salz, Pfeffer
  • 2 El gehobelter Parmesan

Den Schwartenmagen mit der Aufschnittmaschine in sehr dünne Scheiben und die gewaschenen Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Den Schwartenmagen großzügig auf vier Teller verteilen und die Frühlingszwiebeln darüber streuen.

Aus Essig, Öl, Wasser, Salz und Pfeffer eine Sauce rühren und über die Schwartenmagen-scheiben träufeln, alles mit dem gehobelten Parmesan bestreuen und das rheinhessische Carpaccio mit Bauernbrot servieren.

Rezept von Heidrun Steitz, Weingut Steitz, Stein-Bockenheim
(aus dem Buch "Lust auf Rheinhessen", Leinpfad Verlag)