203_Geburtstag_head

Über 200 Gäste bei offizieller Festveranstaltung

Rheinhessen feierte 203. Geburtstag

Der 8. Juli ist ein Feiertag in Rheinhessen – zugegeben (noch) kein offizieller, aber seit dem Rheinhessen-Jubiläumsjahr 2016 feiert die Region an diesem Datum alljährlich ihren historischen Gründungstag am 8. Juli 1816. Auf Einladung von Rheinhessen Marketing e.V. fand nun die vierte Feierstunde statt: Nach Mainz, Worms und Bingen war Ingelheim in diesem Jahr die gastgebende Stadt.

Der 8. Juli ist ein Feiertag in Rheinhessen – zugegeben (noch) kein offizieller, aber seit dem Rheinhessen-Jubiläumsjahr 2016 feiert die Region an diesem Datum alljährlich ihren historischen Gründungstag am 8. Juli 1816.

„Beim dritten Mal ist es Tradition“ verwies denn auch Dorothea Schäfer, Landrätin des Kreises Mainz-Bingen, in ihrem Grußwort auf das rheinhessische Sprichwort – und nun traf man sich bereits zur vierten Feierstunde auf Einladung von Rheinhessen Marketing e.V.: Nach Mainz, Worms und Bingen war Ingelheim in diesem Jahr die gastgebende Stadt.

Peter E. Eckes, Vorsitzender des Vorstandes von Rheinhessen Marketing e.V., begrüßte die 220 Gäste aus Politik und Wirtschaft zu diesem „rheinhessischen Nationalfeiertag“ auf der Terrasse des erst kürzlich eröffneten Winzerkellers. Die Freude war ihm anzusehen, dass so viele Freunde und Gäste aus der Region und darüber hinaus, darunter auch mehrere Abgeordnete des Bundes- und Landtages sowie zahlreiche neue und alte Ober- und Ortsbürgermeister, zu diesem eigentlich „völlig normalen Montag mitten in den Sommerferien“ gekommen waren. Auch dies, so Eckes, ein Zeichen, dass das 200-jährige Jubiläum bis heute nachklinge. 2016 seien Kräfte frei geworden, die gezeigt hätten, was eine Region leisten kann, „ein Feuer, das wir weiterhin am Brennen halten“.

Wie dieses Feuer, diese Leidenschaft auch im zweiten Halbjahr weiter glühen soll, das stellte Eckes auch konkret vor: So plant Rheinhessen Marketing eine Reihe von Maßnahmen, darunter einen Fotowettbewerb gemeinsam mit den Medienpartnern VRM und RPR1 zum Thema „Heimat“ sowie die Gala der rheinhessischen Wirtschaft am 19. Oktober in Mainz mit Oliver Kahn als Key-Note-Speaker.

Darüber hinaus kündigte Eckes eine „Vision zur Zukunft Rheinhessens“ an: Rheinhessen Marketing sei es gelungen, regionale Entscheidungsträger aus den Bereichen Politik, Wissenschaft und Wirtschaft an einen Tisch zu bringen, um gemeinsam eine Strategie zur Weiterentwicklung der Region zu verabschieden. Die konkreten Ergebnisse sollen noch im Herbst vorgestellt werden.

Doch zunächst wurde der 203. Geburtstag gefeiert: Landrätin Schäfer dankte Peter E. Eckes, der als „Motor, Vorreiter und Antreiber“ immer drangeblieben sei am Jubiläumsthema. Schließlich habe ganz Rheinhessen mit gemacht. Rheinhessen sei zum „Hype“ geworden. Jetzt gelte es, die Identität noch tiefer zu leben.

Es folgten weitere Grußworte der rheinhessischen Weinprinzessin Stephanie Eckert und des ersten Beigeordneten der Stadt Ingelheim, Wolfgang Bärnwick, der einen kurzen Überblick über die über 100-jährige Geschichte des Winzerkellers bot, sowie abschließend das traditionelle gemeinsame Anschneiden der Geburtstagstorte.

Kulturelle Akzente setzen Volker Gallé mit einem launigen Mundart-Vortrag über das Geburtstagfeiern in Rheinhessen sowie Caro Trischler, die als The Voice-Halbfinalistin gemeinsam mit Gitarrist Erik Jünge für die musikalische Umrahmung des Abends sorgte. Beim anschließenden rheinhessischen Buffet bot sich den Gästen ausgiebig Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken.

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!