Dabei sein

Studioausstellung:
"Munster gefelt mir wol" - Sebastian Münster und Martin Luther

Der Thesenanschlag Martin Luthers im Jahr 1517 gilt als Auftakt zur Reformation. Diesem 500 Jahre zurückliegende Ereignis wird 2017 in vielen Orten Deutschlands gedacht. Das Museum bei der Kaiserpfalz beteiligt sich an dem Reformationsjubiläum mit einer Sonderausstellung, die Berührungspunkte zwischen den Zeitgenossen Müsnter und Luther aufzeigt. Sebastian Münster, der 1488 in Ingelheim geboren wurde, gab beispielsweise die Dekalogpredigten von Luther in eigener Übersetzung heraus. Mit seinter lateinisch-hebräischen Ausgabe des Alten Testaments zog er die Aufmerksamkeit des Reformators auf sich. Vermutlich war es auch ein Werk von Sebastian Münster, das Martin Luther zu seinem Traktat "Von den Juden und ihren Lügen" anregte. Diese und weitere Aspekte der Zeit werden durch die entsprechenden Originaldrucke und Exponate veranschaulicht. Die Parallelen zwischen den beiden Persönlichkeiten ermöglichen die Sicht auf damals aktuelle Thema und lassen Facetten des frühneuzeitlichen Zeitgeists aufleben.

Kuratorin: Renate Fath, M.A., Wissenschaftliche Mitarbeiterin MbdK

Parallel zu der Ausstellung sind im 2. Halbjahr 2017 in Kooperation mit dem Historischen Verein Ingelheim e.V. Fachvorträge geplant.

www.museum-ingelheim.de

Studioausstellung "Munster gefelt mir wol" - Sebastian Münster und Martin Luther

Veranstaltungsort

zurück

Veranstaltungsort / Treffpunkt

Museum bei der Kaiserpfalz
François-Lachenal-Platz 5
55218 Ingelheim

Tel.: (0049) 6132 714701
Homepage:
E-Mail: info-museum@ingelheim.de

Studioausstellung "Munster gefelt mir wol" - Sebastian Münster und Martin Luther

Zeiten & Termine

zurück

Termine für diese Veranstaltung

  • Am 23.11.2017
  • Am 24.11.2017
  • Am 25.11.2017
  • Am 26.11.2017
  • Am 27.11.2017
  • Am 28.11.2017
  • Am 29.11.2017
  • Am 30.11.2017
  • Am 01.12.2017
  • Am 02.12.2017
  • Am 03.12.2017
  • Am 04.12.2017
  • Am 05.12.2017
  • Am 06.12.2017
  • Am 07.12.2017
  • Am 08.12.2017
  • Am 09.12.2017
  • Am 10.12.2017

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!