Titelbild Aktuelles, © MH/ Fotolia© MH/ Fotolia

Die Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS) lädt zum Workshop mit Exkursion zum Thema „Coworking auf dem Land: Wie es funktionieren kann!“ am 22. und 23. April 2020 in Kiel ein.

Die Teilnehmerzahl ist auf 60 Personen begrenzt. Anmeldeschluss ist der 16.03.2030. Um möglichst vielen Regionen/Institutionen die Möglichkeit zu geben, am Workshop teilzunehmen, wird je nach Anmeldestand nur einen Vertreter pro Region/Institution zugelassen. Der Link zur kostenfreien Anmeldung und zum Programm: www.netzwerk-laendlicher-raum.de/coworking.

 

Darum geht’s:
Je weiter die Digitalisierung unserer Arbeit fortschreitet, desto mehr verlieren alte Arbeitsstrukturen an Bedeutung. FreiberuflerInnen, digitale NomadInnen und kleine Start-ups arbeiten heute oft zeit- und ortsunabhängig. Vor diesem Hintergrund werden Coworking-Spaces in ländlichen Regionen interessant. Darin teilen sich Arbeitende Räume und Büroinfrastruktur. Sie tauschen sich branchenübergreifend aus und profitieren vom Wissen Anderer. Coworking kann dadurch zur Keimzelle kreativen Unternehmertums werden. Auch für Pendler aus den ländlichen Räumen bietet Coworking eine Perspektive, um Leben und Arbeiten auf dem Land miteinander zu kombinieren.

In diesem Workshop mit Exkursion zeigen wir, welche guten Coworking-Beispiele es in ländlichen Räumen gibt, unter welchen Bedingungen Coworking-Spaces funktionieren und was Hindernisse sind.

 

Rheinhessen bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822Mo-Do: 08:30 - 16:30Fr: 08:30 - 15:00Oder einfach per E-Mailservice@rheinhessen.info