IMG_7310Kreuzgang vom Museumsfenster@r_uhrig, © R. Uhrig© R. Uhrig

Museum der Stadt Worms im Andreasstift

In einem der schönsten Gebäude von Worms, im vormaligen St. Andreasstift, einem spätromanischen Gebäudekomplex mit malerischem Innenhof, ist das Museum der Stadt Worms beheimatet. Die Dauerausstellung präsentiert zahlreiche Grabungsfunde aus Worms aus der Bronze- sowie der Jungsteinzeit. Nicht weniger eindrucksvoll ist die Römische Abteilung des Museums sowie Funde aus der Zeit der Franken, die Worms um 500 n. Chr. besiedelten. Das Lutherzimmer erinnert an den Auftritt des berühmten Reformators während des Wormser Reichstags im Jahre 1521. Auch über die in Worms seit der Mitte des 19. Jahrhunderts wichtige Lederindustrie kann man sich informieren. 

Stand 01/22: Museum bis Frühjahr 2022 geschlossen.

Museum Andreasstift Luftaufnahme © Gerd Vogt
ANdreaskirche © Bernward Bertram