Deutsche Weinmajestäten im Ökoweinberg, © Torsten Zimmermann© Torsten Zimmermann

Der Verlust der Artenvielfalt gehört neben dem Klimawandel zu den größten Herausforderungen unserer Zeit. Eine artenreiche Flora und Fauna sind die Grundlage für lebendige Böden. Intakte humusreiche Böden wiederum sind die Basis für gesunde Lebensmittel und unverwechselbare Weine. Gerade in der Dauerkultur Weinbau ist es von großer Bedeutung, aktiv etwas zur Erhaltung und Förderung der Artenvielfalt zu tun. Das Bewusstsein dafür wächst in den letzten Jahren insbesondere durch den Austausch mit den ökologisch wirtschaftenden Winzerinnen und Winzern, zunehmend aber auch durch Erkenntnisse aus der Forschung und Beratung. Konkrete Maßnahmen zur Förderung der Biodiversität sind

  • Blüheinsaaten
  • Pflege des natürlichen Bewuchses
  • Bodenpflegemaßnahmen zur Stabilisierung des Ökosystems Weinberg
  • Strukturelemente in der Weinkulturlandschaft

Das Anlegen und Pflegen von Strukturelementen in der Weinkulturlandschaft ist dort möglich, wo entweder die Geologie die Voraussetzungen dafür schafft oder im Rahmen von Flurneuordnungen. Steinhaufen, Steinriegel und Trockensteinmauern bieten den heimischen Arten von Flora und Fauna Lebensraum und bewahren sie vor dem Aussterben.

Rheinhessen bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822Mo-Do: 08:30 - 16:30Fr: 08:30 - 15:00Oder einfach per E-Mailservice@rheinhessen.info