Landschaft um Oppenheim, © Klaus Baranenko© Klaus Baranenko

In dem Vorhaben der Ortsgemeinde Mauchenheim soll die römische Palastvilla, die überregional eine große Bedeutung hat, mit immersiven Medien (Augmented- und Virtual Reality) erlebbar gemacht werden. Die digitale Rekonstruktion außen und innen in 3 D ist didaktisch flexibel und fügt sich in das Dachprojekt „Römer in Rheinhessen“ ein. Der Grundriss der Palastvilla soll im Gelände mit Betonschwellen sichtbar und erlebbar gemacht werden.

Die virtuellen Darstellungen des Gebäudes und des Lebens in der Palastvilla sind sowohl am Rastplatz als auch auf dem Gelände der ehemaligen römischen Palastvilla abrufbar, so dass für das virtuelle Erlebnis nicht unbedingt der Grundriss abgelaufen werden muss. Zudem wird ein 3 D-Modell (Print) der Palastvilla die Dimension des Gebäudes veranschaulichen.

Neben der Rekonstruktion des Gebäudes wird das Leben in der Villa mit vier virtuellen Charakteren (Gutsherr, Frau des Verwalters, Köchin und Saisonarbeiter) vermittelt. Der Besucher kann über sein Smartphone / Tablet die virtuelle Rekonstruktion abrufen und sich so im Gebäude bewegen. Beispiel: Der Besucher betritt die Küche, der Koch dreht ihm den Rücken zu und erschrickt, dann erzählt er, dass er leider nur wenig Zeit habe, da er noch eine Mahlzeit zubereiten muss und der Küchenjunge leider ausgefallen sei, da er ihn wegen eines runtergefallenen Tellers bestrafen musste.

Die virtuellen Personen agieren alle zeitgleich und in „Echtzeit“, sobald
ein Besucher aktiv wird. Sogar die Jahreszeiten können widergespiegelt
werden – im echten Winter frieren die Bewohner, im echten Sommer
schwitzen sie und sind anders bekleidet.

 

 

 

Ziele und Inhalte:

  • Geschichte wird erlebbar gemacht
  • Besucher wird in eine lebendige Umgebung versetzt in der er Tempo, Tiefe und Schwerpunkt der Betrachtung durch eigene Handlung bestimmt
  • Informationsmaterial aus diversen Quellen kann genutzt und das Ergebnis über viele Kanäle zugänglich gemacht werden
  • Stufenweise Erweiterung des Vorhabens und Einarbeitung neuester Erkenntnisse zukünftig möglich

 

Fakten im Überblick
Träger:Ortsgemeinde Mauchenheim
Ansprechpartnerin:Ulrich Volkmann
LAG-Beschluss vom:13.11.2019
Fördermittel (beantragt):55.144 € ELER-Mittel
Durchführungszeitraum:2020-2021

 

Rheinhessen bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822Mo-Do: 08:30 - 16:30Fr: 08:30 - 15:00Oder einfach per E-Mailservice@rheinhessen.info