Geschichte am Mittag - 774 n.Chr. – Startschuss für die Pfalz in Ingelheim

Ingelheim am Rhein
am 22.08.2024 um 14:30 Uhr

Geschichte am Mittag
Ingelheim 774 n. Chr. – Startschuss für die Pfalz in Ingelheim?
Kurzvortrag

774 wird zum ersten Mal von einem Aufenthalt Karls des Große in Ingelheim berichtet. Karl machte auf dem Rückweg von der Eroberung des Langobardenreiches in Norditalien, wo er sich zum König der Langobarden hatte krönen lassen, in Ingelheim kurz Station und schickte vier »Scharen« in den Sachsenkrieg. Hartmut Geißler, Vorstandsmitglied des Historischen Vereins Ingelheim, nähert sich im Vortrag den genauen Umständen des Besuchs an. Zudem erwägt er, wo der König mitsamt royalem Gefolge in Ingelheim genächtigt haben mag. Nicht zuletzt stellt der Referent die Frage, ob Karl der Große schon bei diesem ersten Besuch die Idee für den Bau der späteren Pfalz hatte.

Kooperationsveranstaltung des Museums bei der Kaiserpfalz mit dem Historischen Verein Ingelheim e. V.
 
Vortrag: Hartmut Geißler, Historischer Verein Ingelheim e. V.

Telefonische Anmeldung bis 20.8.2024 im Museum / begrenzte Personenzahl

Eintritt: 4,00 € (inkl. 1 Tasse Kaffee und 1 süße Überraschung)

19_07_31_mbdk_1695_P © Albrecht Haag

Weitere Termine

Termine für diese Veranstaltung

  • Am 22.08.2024 um 14:30 Uhr

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort / Treffpunkt

Museum bei der Kaiserpfalz
François-Lachenal-Platz 5
55218 Ingelheim am Rhein

Tel.: (0049) 6132 714701
Homepage:
E-Mail: info-museum@ingelheim.de

Kontakt

Kontaktinformationen

Museum bei der Kaiserpfalz
François-Lachenal-Platz 5
55218 Ingelheim am Rhein

Tel.: (0049) 6132 714701
Homepage:
E-Mail: info-museum@ingelheim.de