Titelbild Aktuelles, © MH/ Fotolia© MH/ Fotolia

Die Aufwertung der Kulturlandschaft und die Stärkung der Dorfgemeinschaft standen in diesem Jahr im Fokus der Förderung ehrenamtlicher Bürgerprojekte in der LEADER-Region Rheinhessen. Die Nachfrage nach der Fördermöglichkeit war wieder groß und es wurden zahlreiche Projektideen bei der LAG (Lokale Aktionsgruppe) Rheinhessen für eine Förderung eingereicht.

27 Projekte konnten ausgewählt werden und die Fördersumme in Höhe von 40.000 Euro wurde dabei voll ausgeschöpft. Dass in diesem Jahr eine höhere Fördersumme zur Verfügung stand, lag auch daran, dass die an der LAG Rheinhessen beteiligten Gebietskörperschaften (Kreis Alzey-Worms, Kreis Mainz-Bingen und Verbandsgemeinde Bad Kreuznach) den vom Land zur Verfügung gestellten Anteil um 10.000 Euro aufgestockt hatten.

Bis Ende September hatten die ehrenamtlichen Akteure Zeit ihre Projekte umzusetzen und es konnten auch in diesem Jahr wieder tolle und vielfältige Maßnahmen verwirklicht werden.

Der Aktivitäten, Kultur & Sportverein (AKKU) Ensheim e. V. hat beispielsweise durch das Anbringen von über 40 Vogelnistmöglichkeiten, dem Bau eines Insektenhotels, sowie dem Errichten einer Benjes-Hecke einen Beitrag zur Artenvielfalt in der Ortsgemeinde geleistet. Um die Mitbürger*innen über die Maßnahme zu informieren und zu sensibilisieren, hat die Gruppe weiterhin Infotafeln aufgestellt. Die ehrenamtlichen Akteure vom „Alten Stellwerk Armsheim“ konnten mit Hilfe der Förderung die Außenanlage mit Sitzgelegenheiten und Sonnenschutz aufwerten und durch das Anlegen von Blühstreifen sowie dem Aufstellen eines Insektenhotels auch hier die Landschaft insektenfreundlicher gestalten. Um die Vogelwelt am Altrhein Erlebnis-Pfad besser erlebbar zu machen, hat der Touristikverein der Verbandsgemeinde Eich eine Beschilderung mit Informationen über die heimischen Vogelarten umgesetzt. Interessierte können nun mit Hilfe der QR-Codes Informationen zu den verschiedenen Vogelarten erhalen. Auch die umgesetzten ehrenamtlichen Bürgerprojekte in Gau-Odernheim, Hahnheim, Jugenheim, Gumbsheim, Pfaffen-Schwabenheim und Frei-Laubersheim haben einen wertvollen Beitrag zur Aufwertung der Kulturlandschaft geleistet.

Neben dem Aspekt der Kulturlandschaft wurden weiterhin insbesondere Projekte zum Zusammenhalt und Stärkung der Dorfgemeinschaft gefördert. Beispielsweise wurde in Alzey-Dautenheim von der Initiative „Dautenheimer Wäldchen“ ein Backhaus bzw. Brotbackofen mit Hilfe der Förderung errichtet. Das Backhaus ist von April bis Oktober jeden ersten Sonntag im Monat geöffnet. Das Besondere hierbei: ein ortsansässiger Bäckermeister möchte zukünftig in regelmäßigen Abständen öffentliche Brotbackkurse anbieten - dadurch wird gleichzeitig die Tradition des alten Handwerks weitergegeben. Ähnliche Projekte entstanden auch in Flomborn und in Eckelsheim. In Nackenheim konnte mit Hilfe der Förderung ein öffentlicher Bücherschrank in Form eines Weinfasses gebaut werden.

Weiterhin wurden Sportgeräte für Trimm-Dich-Pfäde in Wörrstadt und Eich, eine insektenfreundliche Aufwertung eines Picknickplatzes in Udenheim sowie die Errichtung einer Teeküche im Heimatmuseum Saulheim gefördert.

Neben den Projekten zur Förderung der Kulturlandschaft und Stärkung des Dorfzusammenhalts wurden auch kleinere touristische Projekte in Osthofen, Westhofen, Gau-Heppenheim, Wallertheim, Sulzheim, Mettenheim, Alzey und Erbes-Büdesheim unterstützt.

Übersicht der ausgewählten Projekte 

  • Neue Lebensräume für Insekten und Vögel in Ensheim
  • Ökologische Aufwertung in der Gemeinde sowie in der Gemarkung Hahnheim
  • Die Vogelwelt am AltRheinErlebnisPfad erlebbar machen
  • Biotopverbund Jugenheim -Kennzeichnung und Sichtbare Vernetzung des NABU Biotopverbundes mittels Plaketten
  • Erweiterung des Naturerlebnispfades Pfaffen-Schwabenheim
  • Gumbsheim summt-gemeinschaftlich zeigen, was nötig und möglich ist, Gemeinden bienenfreundlich zu machen
  • Gestaltung und Bepflanzung des neuerbauten Kreisels an der B420
  • Naturnahe Umfeldgestaltung und Sitzmöglichkeit am Museumsstellwerk Armsheim
  • Brotbackofen im Dautenheimer Wäldchen
  • Anschaffung eines öffentlichen Bücherschranks für den Carl-Gunderloch-Platz in Nackenheim in Form eines Weinfasses
  • Ausstattung der Teeküche für kulturelle Veranstaltungen im Heimatmuseum Saulheim
  • Ausbau/Errichtung einer "Backstube" direkt auf dem Gelände des Dorfbackofens
  • Verkaufs- und Lagerhaus Flomborn
  • Trimm-Dich Pfad VG Eich
  • Trimm-Dich-Pfad für jedermann
  • Picknickplatz Am Klauer
  • Strandsparziergänge in der Schildkrötenbucht
  • Pflanzschutz Südseite Petersberg
  • Weiterentwicklung des "Treff am Schildberg" in Sulzheim
  • Stationäres Teleskop am Ehrenkreuz am RheinTerrassenWeg
  • Weinwanderrast am Goldberg in Osthofen
  • Anschaffung einer Sitzgruppe an der Rekonstruktionsstätte "Erzwäsche"
  • Wallertheimer Weinbergsschaukel
  • Sonnenliege für den Wingertheisjer-Wanderweg in Westhofen
  • Austattung des ehrenamtlich geführten rheinhessischen Postmuseums in Erbes-Büdesheim 
  • Wasserhaus von Mettenheim
  • Beschilderung historischer Häuser in der Innenstadt von Alzey

Rheinhessen bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822Mo-Do: 08:30 - 16:30Fr: 08:30 - 15:00Oder einfach per E-Mailservice@rheinhessen.info