Etappenziel E-Bike Ladestation, © Dominik Ketz | Rheinhessen Touristik GmbH© Dominik Ketz | Rheinhessen Touristik GmbH

E-Bike Ladestationen am Radweg

Knapp 500.000 Menschen in Deutschland nutzen bereits E-Bikes, Tendenz steigend. Energieversorger aus Rheinhessen unterstützen diesen Trend kostenfrei mit öffentlich zugänglichen Ladestationen.

An öffentlich zugänglichen Ladestationen können Sie ihr E-Bike auf Ihrer Radtour kostenfrei laden. Vereinzelte Ladestationen bieten die Möglichkeit 3 E-Bikes gleichzeitig zu laden. Die Dauer der Ladezeit hängt von der Akku-Kapazität Ihres E-Bikes ab und liegt zwischen 1 und 6 Stunden. Ihr E-Bike können Sie mit Ihrem eigenen Schloss an der Station befestigen und so vor Diebstahl schützen. Der Akku kann während des Ladens in einem abschließbaren Kasten mit Schuko-Steckdose aufbewahrt werden.

Ladestation Alzey

Alzey

E-Bike Ladestation Obermarkt

Der Standort befindet sich an der Bushaltestelle am Rande des Parkplatzes (direkt in der Innenstadt gelegen). Es können 6 Akkus gleichzeitig in 3 Schließfächern geladen werden (220 Volt-Anschluss). Für die Schließfächer werden 1,- oder 2,- €-Münzen als Pfand benötigt. Es stehen 12 Fahrradständer auf der anderen Seite des Parkplatzes zur Verfügung(Anlehnbügel).

Hindenburganlage Bingen

Bingen

Ladestation Hindenburganlage Bingen

So einfach geht´s: eines der "Energie-Schließfächer" öffnen, eigenes Ladegerät anschließen und mit dem Akku hineinlegen. Auch für Rucksack oder den Fahrrad-Helm findet sich Platz. Mit einer Pfandmünze wird das Fach dann sicher bis zur Rückkehr verschlossen. Und das Beste daran: den Strom spendiert die Rheinhessische und ihre Partner vor Ort, denn der lokale Versorger möchte mit den Stromtankstellen den Klimaschutzes in der Region unterstützen, und gleichzeitig Tourismus und…

Emmerichshütte im Ingelheimer Wald © Rheinhessische Energie- und Wasserversorgungs-GmbH

Daxweiler

Ladestation Emmerichshütte (Ingelheimer Wald/Daxweiler)

So einfach geht´s: eines der "Energie-Schließfächer" öffnen, eigenes Ladegerät anschließen und mit dem Akku hineinlegen. Auch für Rucksack oder den Fahrrad-Helm findet sich Platz. Mit einer Pfandmünze wird das Fach dann sicher bis zur Rückkehr verschlossen. Und das Beste daran: den Strom spendiert die Rheinhessische und ihre Partner vor Ort, denn der lokale Versorger möchte mit den Stromtankstellen den Klimaschutzes in der Region unterstützen, und gleichzeitig Tourismus und…

EWR Ladestation Eich © Verbandsgemeindeverwaltung Eich

Eich

EWR Ladestation Eich

Die E-Bike Ladestation befindet sich auf dem Vorplatz der Verwaltung der Verbandsgemeinde Eich und vor der Tourist-Information. Die Eisdiele La Fontana befindet sich ebenfalls auf diesem Platz am Springbrunnen. Hier können Sie ihr E-Bike kostenfrei laden. Das Abstellen und Laden von 3 E-Bikes ist gleichzeitig möglich. Jedes E-Bike kann getrennt über verschweißte Ösen mit Kundeneigenem Kabelschloss gegen Diebstahl gesichert werden.

Fahrrad Schön

Gau-Algesheim

Fahrrad Schön

Die Ladestation befindet sich direkt beim Fahrradhändler Schön in Gau-Algesheim. So einfach geht´s: eines der "Energie-Schließfächer" öffnen, eigenes Ladegerät anschließen und mit dem Akku hineinlegen. Auch für Rucksack oder den Fahrrad-Helm findet sich Platz. Mit einer Pfandmünze wird das Fach dann sicher bis zur Rückkehr verschlossen. Und das Beste daran: den Strom spendiert die Rheinhessische und ihre Partner vor Ort, denn der lokale Versorger möchte mit den Stromtankstellen…

Ladestation Heidesheim

Heidesheim-Heidenfahrt

Ladestation Heidenfahrt

So einfach geht´s: eines der "Energie-Schließfächer" öffnen, eigenes Ladegerät anschließen und mit dem Akku hineinlegen. Auch für Rucksack oder den Fahrrad-Helm findet sich Platz. Mit einer Pfandmünze wird das Fach dann sicher bis zur Rückkehr verschlossen. Und das Beste daran: den Strom spendiert die Rheinhessische und ihre Partner vor Ort, denn der lokale Versorger möchte mit den Stromtankstellen den Klimaschutzes in der Region unterstützen, und gleichzeitig Tourismus und…

Ingelheimer Winzerkeller © Rheinhessische Energie- und Wasserversorgungs-GmbH

Ingelheim am Rhein

Ladestation Ingelheimer Winzerkeller

So einfach geht´s: eines der "Energie-Schließfächer" öffnen, eigenes Ladegerät anschließen und mit dem Akku hineinlegen. Auch für Rucksack oder den Fahrrad-Helm findet sich Platz. Mit einer Pfandmünze wird das Fach dann sicher bis zur Rückkehr verschlossen. Und das Beste daran: den Strom spendiert die Rheinhessische und ihre Partner vor Ort, denn der lokale Versorger möchte mit den Stromtankstellen den Klimaschutzes in der Region unterstützen, und gleichzeitig Tourismus und…

Goldener Engel © Rheinhessen-Touristik GmbH

Ingelheim am Rhein

Ladestation Brauhaus "Goldener Engel" (Ingelheim/Ecke Neiser Str. - Binger Str.)

Die Ladestation befindet sich direkt am Brauhaus "Goldener Engel" in der Binger Straße/Ecke Neiser Straße. Mit einer Pfandmünze wird das Fach sicher bis zur Rückkehr verschlossen. Und das Beste daran: den Strom spendiert die Rheinhessische und ihre Partner vor Ort, denn der lokale Versorger möchte mit den Stromtankstellen den Klimaschutzes in der Region unterstützen, und gleichzeitig Tourismus und Nah-Erholung fördern.