Schwellkoeppe auf der Mainzer Fastnacht, © Fotofarmer© Fotofarmer

Ein dreifach donnerndes Helau

Fastnacht in Mainz

In der fünften Jahreszeit feiern Närrinnen und Narrhalesen eines der größten und traditionsreichsten Volksfeste Deutschlands: die Mainzer Fastnacht. Mit dreifach donnerndem Helau herrscht närrisches Treiben auf den Straßen und in den Sälen der Stadt. Der Fastnachtsbrunnen und das Fastnachtsmuseum zeugen ganzjährig von diesem Stück Mainzer Identität.

Am 11.11. um 11:11 Uhr beginnt rund um den Fastnachtsbrunnen auf dem Schillerplatz die heiterste Zeit des Jahres. Die offiziellen Mainzer Fastnachtsfarben Rot, Weiß, Blau und Gelb dominieren die bunte Straßenfastnacht. Daneben ist die Saalfastnacht mit ihren politisch-pointierten Büttenreden und den Kokolores-Vorträgen fester Bestandteil der Feierlichkeiten. Allen voran die populäre Live-Fernsehsitzung „Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht!“.

Höhepunkt der Mainzer Fastnacht ist schließlich der kilometerlange Rosenmontagsumzug, der jedes Jahr von der Neustadt aus durch die Altstadt führt. Lassen Sie sich von der guten Laune der Musikgruppen, Fahnenschwenker und Komitees anstecken und bestaunen Sie politische Motivwägen, uniformierte Garden und typische „Schwellköpp“ – überlebensgroße Figuren aus Pappmaché! Die „Zugplakettche“, zum Fastnachtsmotto passende plastische Plaketten, sind begehrte Sammlerstücke und ein schönes Andenken an den Umzug.

Am Aschermittwoch ist übrigens nicht alles vorbei… Das Mainzer Fastnachtsmuseum, das die rund 200-jährige bewegende Geschichte der fünften Jahreszeit dokumentiert, hat ganzjährig für Sie geöffnet.

Fastnachtsbrunnen © mainzplus CITYMARKETING GmbH_Dominik Ketz

Der fast neun Meter hohe Fastnachtsbrunnen wurde 1967 fertig gestellt und symbolisiert mit seinen über 200 bronzenen Figuren aus der Fastnacht und Mythologie die närrische Jahreszeit. Unter anderem finden sich dort Till Eulenspiegel, Vater Rhein, der Hanswurst, sowie Weinreben und ,,Weck,Worscht un Woi" wieder. Der Brunnen befindet sich auf dem Schillerplatz in Mainz and der Ecke Schillerstraße/Ludwigsstraße. Von dem gegenüberliegenden Balkon des Osteiner Hofes wird alljährlich am 11. November die Fastnacht...

Fastnachtsmuseum Mainz © Klaus Benz

Die Ausstellungsstücke dokumentieren die Fastnacht von ihren Anfängen 1837 bis heute. Die politisch-literarische Tradition stammt aus dem Vormärz, als es keine Pressefreiheit gab. Dokumente, Fotos, und Filme aus Privat- und Vereinsbesitz geben einen chronologischen Längsschnitt bis zur Gegenwart. Auf mehreren Fernsehern können die Besucher Höhepunkte der TV-Fastnacht noch einmal miterleben. Das Museum ist besonders für Kinder (Sitzecke mit TV) und mobilitätseingeschränkte Menschen eingerichtet.

Ein dreifach donnerndes Helau

60 Jahre Mainz bleibt Mainz

Erleben Sie die Kultveranstaltung "Mainz bleibt Mainz" hautnah und lassen Sie sich von ihren besten Momenten mitreißen.

Hier geht's zum Video

Rheinhessen bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822Mo-Do: 08:30 - 16:30Fr: 08:30 - 15:00Oder einfach per E-Mailservice@rheinhessen.info