Rheinhessen erleben Titelfoto
Thumbnail Folge 1

Folge 1 | Weck, Worscht & Woi

Heute startet die Reise von Uschi und Lennart beim Mainzer Marktfrühstück am Dom. Berliner Lennart lernt „Weck, Worscht und Woi“ kennen und probiert von der Vielfalt der Weine Rheinhessens. Ganz nebenbei gibt es von der Ur-Rheinhessin noch einen Sprachkurs auf dem Weg Rhein aufwärts.

Heute startet die Reise von Uschi und Lennart in Mainz, die Landshauptstadt von Rheinland-Pfalz. Die historische Stadt direkt am Rhein, bietet den Besuchern viele Sehenswürdigkeiten wie u.a. das Rheinufer, das Gutenbergmuseum, die Altstadt sowie den Mainzer Dom. Hier möchte Uschi Lennart vor allem aber das Mainzer Marktfrühstück zeigen, das für die rheinhessische Lebenslust, Weingenuss und Gaumenfreuden - kurz Weck, Worscht & Woi  - steht.  
Am Stand der Winzerfamilie Zehe-Clauß lernt Lennart etwas über den rheinhessischen Wein und warum die Rebsorte "Silvaner" so bedeutend  für Rheinhessen, das größte zusammenhängende Weinanbaugebiet Deutschlands, ist. Ganz nebenbei gibt es von der Ur-Rheinhessin noch einen Sprachkurs auf dem Weg Rhein aufwärts.

Verfügbare Videos für diesen Artikel

Kontaktinformationen:

Team Rheinhessen

Rheinhessen- Touristik GmbH

(0049) 6136 923980

Rheinhessenwein e.V. Tel: (0049) 6731 951074 0

E-Mail: service@rheinhessen.info

Kontaktinformationen:

Team Rheinhessen

(0049) 6136 923980

Rheinhessenwein e.V. Tel: (0049) 6731 951074 0

E-Mail: service@rheinhessen.info

Rheinhessen bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822Mo-Do: 08:30 - 16:30Fr: 08:30 - 15:00Oder einfach per E-Mailservice@rheinhessen.info