Dolgesheim_i

Weingut Seck

Im Südwesten Deutschlands liegt, umströmt vom Rhein, Deutschlands größtes Weinanbaugebiet - Rheinhessen. Dort befindet sich in der Mitte zwischen Mainz, Worms und Alzey das alte Weindorf Dolgesheim. Nachdem der verfügbare Platz im alten Weingut im Dorfkern nicht mehr ausreichte, wurde das Weingut Seck im Jahr 1980 am Dorfrand von Dolgesheim neu errichtet und in mehreren Schritten erweitert. Zuletzt wurden bis 2010 ein Holzfasskeller gebaut, der Veranstaltungsbreich erneuert und Gästezimmer für Übernachtungsgäste fertig gestellt.

Der Weinbau in Rheinhessen wurde von den Römern eingeführt, der erste urkundliche Beleg für Weinbau in Dolgesheim stammt aus dem Jahr 789 nach Christus. Seit mehr als 1200 Jahren wird hier aus Trauben Wein bereitet. Das Weingut befindet sich seit mehreren Generationen im Besitz der Familie, seit etwa 50 Jahren wird Wein in Flaschen vermarktet. Heute wird das Weingut geführt von Claudia und Axel Seck.

2007 haben wir unser Weingut auf ökologische Bewirtschaftung umgestellt. Wir sind Mitglied bei Naturland und sind auch als Naturland - FAIR - Betrieb zertifiziert. Wir setzen keinerlei Herbizide ein, zur Nährstoffversorgung und zum Humusaufbau sind nur organische Stoffe zulässig. Auch dürfen wir auf unsere Pflanzen nur natürlich vorkommende Stoffe aufbringen. Die Qualität beginnt bereits im Weinberg. Durch einen vorsichtigen Rebschnitt, Begrünung in jeder Rebgasse sowie Entfernung von Blättern und Ausdünnen der Trauben wird die Grundlage für gehaltvolle, dichte Weiß- und Rotweine gelegt. Im Weinberg werden frühzeitig Teile von Blättern und Trauben entfernt, um niedrigere Erntemengen zu erreichen und die Gesundheit der Trauben zu erhalten.

Über uns

  • Rebfläche 19 Hektar
  • Fachhandel
  • Winzersekt
  • Weinexport

Kontaktinformationen:

Weingut Seck

Axel Seck

Weinolsheimer Straße 12

55278 Dolgesheim

Tel: (0049) 6733 324
E-Mail: info@weingut-seck.de
Internet: http://www.weingut-seck.de

Besuchen Sie uns

Weingut Seck

n-winzer, © Axel Seck

Im Südwesten Deutschlands liegt, umströmt vom Rhein, Deutschlands größtes Weinanbaugebiet - Rheinhessen. Dort befindet sich in der Mitte zwischen Mainz, Worms und Alzey das alte Weindorf Dolgesheim. Nachdem der verfügbare Platz im alten Weingut im Dorfkern nicht mehr ausreichte, wurde das Weingut Seck im Jahr 1980 am Dorfrand von Dolgesheim neu errichtet und in mehreren Schritten erweitert. Zuletzt wurden bis 2010 ein Holzfasskeller gebaut, der Veranstaltungsbreich erneuert und Gästezimmer für Übernachtungsgäste fertig gestellt.

Der Weinbau in Rheinhessen wurde von den Römern eingeführt, der erste urkundliche Beleg für Weinbau in Dolgesheim stammt aus dem Jahr 789 nach Christus. Seit mehr als 1200 Jahren wird hier aus Trauben Wein bereitet. Das Weingut befindet sich seit mehreren Generationen im Besitz der Familie, seit etwa 50 Jahren wird Wein in Flaschen vermarktet. Heute wird das Weingut geführt von Claudia und Axel Seck.

2007 haben wir unser Weingut auf ökologische Bewirtschaftung umgestellt. Wir sind Mitglied bei Naturland und sind auch als Naturland - FAIR - Betrieb zertifiziert. Wir setzen keinerlei Herbizide ein, zur Nährstoffversorgung und zum Humusaufbau sind nur organische Stoffe zulässig. Auch dürfen wir auf unsere Pflanzen nur natürlich vorkommende Stoffe aufbringen. Die Qualität beginnt bereits im Weinberg. Durch einen vorsichtigen Rebschnitt, Begrünung in jeder Rebgasse sowie Entfernung von Blättern und Ausdünnen der Trauben wird die Grundlage für gehaltvolle, dichte Weiß- und Rotweine gelegt. Im Weinberg werden frühzeitig Teile von Blättern und Trauben entfernt, um niedrigere Erntemengen zu erreichen und die Gesundheit der Trauben zu erhalten.

mehr erfahren

Bearbeitete Weinlagen

Es gibt noch mehr zu erleben. Entdecken Sie im größten Weinbaugebiet Deutschlands die bearbeiteten Weinlagen des Winzers "{1}". In jeder Weinlage können Sie thematisch nach Aktivitäten oder gastronomischen Angeboten, sowie Unterkunftsmöglichkeiten stöbern. Wählen Sie eine Weinlage, um weitere Informationen zu erhalten.