Die Kirche wartet durch ihren vollständig erhaltenen gotischen Flügel-altar mit einer besonderen Rarität auf. Der 1489 datierte Marienaltar im Chor ist als einziger von ursprünglich vieren erhalten geblieben. Im bemalten Schrein steht eine vollplastisch geschnitzte Muttergottes mit Kind, hinter der gemalte Engel einen Vorhang ausbreiten. Auf den Flügeln sind innen die Heiligen Elisabeth und Katharina dargestellt, die die Stifter - die Familie des Diether V. Landschad von Steinach - der Muttergottes empfehlen. Stilistisch ist der Altar mit den Arbeiten des sogenannten Wolfkehlmeisters verwandt.

Liebfrauenland - Gotik in Rheinhessen

Öffnungszeiten

  • 01.01.2016 bis 31.12.2016

    auf Anfrage; Auskunft: Pfarrbüro

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!